Diese giftigen Stoffe entstehen beim Weglasern von Haaren

Wenn Haare unterm Laserstrahl verdampfen, entstehen auch toxische Substanzen: Eine Gefahr für Ärzte und Patienten? mehr »

"Depressionen erklären solche Taten nicht"

Der Amokläufer von München, der Attentäter von Ansbach - beide sollen wegen psychischer Probleme in Behandlung gewesen sein. Experten schließen eine Depression als Erklärung jedoch aus. Wir erkären, wieso. mehr »

Kasse muss für Exoskelett aufkommen

Ein schwerbehinderter Patient hat Anrecht auf ein Exoskelett, so ein Sozialgericht. mehr »
Gewinnspiel für Fachkreise
Welcher bekannte österreichische Schriftsteller arbeitet außerdem als Kinder- und Jugendpsychiater?

Die Pflicht und das Privileg, sich zu informieren

Die AMNOG-Novelle will bessere elektronische Infos für Ärzte über die frühe Nutzenbewertung. Was müssen Ärzte künftig beachten und was soll die Neuordnung der Neuordnung weiterhin bewirken? mehr »

Neue Instrumente zur Kostendämpfung

In Teilen werden die frühe Nutzenbewertung und die darauf basierende Bildung von Erstattungspreisen flexibler. Auf der anderen Seite werden Sparinstrumente ergänzt: durch eine Umsatzschwelle und ein verlängertes Preismoratorium. mehr »

Behandlung zielt jetzt stärker auf Tabakverzicht

Tabakentwöhnung und Verhaltensprävention. Der GBA hat dem DMP COPD eine Auffrischung verpasst. Zudem sollen Ärzte ihre Patienten zur Lebensstiländerung motivieren. mehr »

Forscher erproben neue Ansätze

Grundlagenforscher und auch klinische Forscher sind auf der Suche nach wirksamen Anti-Zytokin-Strategien, die über TNF-Antikörper hinaus gehen. Und sie sind fündig geworden. mehr »

"Blind" durch Smartphone im Bett

Britische Ärzte weisen auf ein eigentlich normales Phänomen hin, um teuren Untersuchungen vorzubeugen und um Patienten zu beruhigen. mehr »

Es ist Zeit für neue Kontrazeptiva für Männer!

Internationale Experten haben ein Manifest verabschiedet mit dem Appell, die Forschungen zu Verhütungsmitteln für Männer zu intensivieren. mehr »

Wenn Frauen Apotheken gründen

Immer mehr Frauen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit und gründen Apotheken - doch sie investieren zurückhaltender. Wieso gründen sie trotzdem immer mehr? mehr »

Wenn Arbeitnehmer nicht abschalten können

Arbeiten im Park, auf dem Sofa oder einfach mal früher nach Hause gehen und sich später wieder einschalten - die dank moderner Kommunikationsmittel mögliche Flexibilität wird in der Arbeitswelt gefeiert. Doch es zeigen sich mehr und mehr Kehrseiten. mehr »

Wann Staatsanwälte unbequeme Fragen stellen

Das Antikorruptionsgesetz verunsichert Ärzte. Es tun sich viele Grauzonen auf. Ein Staatsanwalt erläutert Feinheiten. mehr »

Massenmord im Behindertenheim

Er soll von der Regierung die Euthanasie von geistig Behinderten gefordert haben. Jetzt hat ein psychisch kranker Japaner 19 Heimbewohner erstochen. mehr »

Die Spielverderberin muss büßen

Kein generelles Startverbot für russische Athleten bei Olympia: Doch ausgerechnet Leichtathletin Julia Stepanowa, die den Dopingskandal ans Licht, brachte, darf nicht starten. Ein Skandal. mehr »