Apotheker plus, 26.11.2010

Weltrekord mit der längsten Mullbinde der Welt

ABERSFELD (run). Mit einer Spende von 300 Verbandpäckchen für die Malteser in Abersfeld, Waldsachsen, durch den Verbandmittelhersteller Lohmann & Rauscher verknüpfte der gemeinnützige Verein vor Kurzem gleichzeitig auch einen Weltrekordversuch.

Die gegen die neuen Mullbinden ausgetauschten alten, unbenutzten Verbandspäckchen der Hilfsorganisation wurden dabei von 120 ehrenamtlichen Helfern im Rahmen der Feierlichkeiten zum 35-jährigen Bestehen des gemeinnützigen Vereins zu einer insgesamt 5,25 Kilometer langen Mullbinde verknüpft. Wie das Unternehmen mitteilt, glückte mit dieser Aktion und der kilometerlangen Mullbinde dann tatsächlich der Weltrekord.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Ärzte können künftig Medizinalhanf verordnen

Nach jahrelanger Debatte regelt das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu. Krankenkassen müssen künftig die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »