Ärzte Zeitung, 13.05.2011

Fürs Wartezimmer: Vinyl wie gewebt

Fürs Wartezimmer: Vinyl wie gewebt

© Bolon

Einladend wohnlich, dabei aber strapazierfähig - eine Wunschkombination fürs viel frequentierte Wartezimmer.

Mit dem neuen Bodenbelag "Artesan" für den Objektbereich verspricht der schwedische Hersteller Bolon, beiden Ansprüchen gerecht werden zu wollen. Das als Rollen- oder Plattenware erhältliche Material hat eine gewebte Struktur, die einem Teppichboden ähnelt, aber aus Vinyl- statt Textilfasern besteht.

 Die Kollektion umfasst sechs verschiedene Farben sowie zwei gestreifte Varianten. Die Farbpalette reicht dabei von erdig-rußigen Tönen bis zu leuchtendem Ultramarin.

www.bolon.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »