Ärzte Zeitung, 13.05.2011

Stilvoll nicht nur Licht ein- und ausschalten

Stilvoll nicht nur Licht ein- und ausschalten

© Gira

Eine Praxiseinrichtung im klassischen Ambiente sollte man ins rechte Licht setzen, und kann ihr als i-Tüpfelchen eine Schalterserie im passenden Stil gönnen. Das neue Schalterprogramm ClassiX von Gira will mit eleganter Formensprache, hochwertigen Materialien und zeitlos edler Anmutung bestechen.

Die Tastflächen der Schalter, die etwa fürs Lichtsystem eingesetzt werden können, sind aus Messing oder Bronze, in verschiedenen Varianten mit Rahmen in Metall, Schwarz, Weiß oder Cremeweiß. Ab Juli ist die ClassiX-Serie im Handel erhältlich.

Für Praxen, die demnächst eine neue Elektroinstallation planen, eine Option.

www.gira.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. Offenbar fällt es aber schon Kindern schwer, ihre Bewegungsmuster zu ändern. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethische Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »