Ärzte Zeitung, 13.05.2011

Stilvoll nicht nur Licht ein- und ausschalten

Stilvoll nicht nur Licht ein- und ausschalten

© Gira

Eine Praxiseinrichtung im klassischen Ambiente sollte man ins rechte Licht setzen, und kann ihr als i-Tüpfelchen eine Schalterserie im passenden Stil gönnen. Das neue Schalterprogramm ClassiX von Gira will mit eleganter Formensprache, hochwertigen Materialien und zeitlos edler Anmutung bestechen.

Die Tastflächen der Schalter, die etwa fürs Lichtsystem eingesetzt werden können, sind aus Messing oder Bronze, in verschiedenen Varianten mit Rahmen in Metall, Schwarz, Weiß oder Cremeweiß. Ab Juli ist die ClassiX-Serie im Handel erhältlich.

Für Praxen, die demnächst eine neue Elektroinstallation planen, eine Option.

www.gira.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »