Ärzte Zeitung, 21.06.2011

Der perfekte Schwung

Der perfekte Schwung

Highline, die neue Kollektion von Müller Möbelfabrikation, hat den Bogen raus. Aus einem Millimeter starkem Stahlblech werden die Möbel der Serie geschnitten, von Hand geschweißt und anschließend in jedem gewünschten RAL-Ton lackiert, matt oder hochglänzend.

Der elegante U-förmige Schreibtisch, der bis zu einer Tiefe von 90 Zentimetern lieferbar ist, bildet die Ausgangsbasis, um ihn herum gruppieren sich Sideboards und Rollcontainer in verschiedenen Varianten.

Metall muss sich nicht kalt anfühlen: Spezielle Klarlacke, die zusätzlich aufgebracht werden, sorgen für eine samtige, warm anmutende Haptik und machen die Oberflächen widerstandsfähig gegen Kratzer und Abrieb. Der sanft geschwungene Schreibtisch ist ab 1730 Euro zu haben.

www.mueller-moebel.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »