Ärzte Zeitung, 21.07.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Dem Wasser seinen Lauf geben

Dem Wasser seinen Lauf geben

© HANSACANYON; Hansa Metallwerke AG

Die extravagante Waschtischarmatur "Hansa Canyon" ebnet dem Element Wasser auf spektakuläre Weise den Weg ins Freie: Über einen offenen Wasserlauf ergießt sich das kühle Nass ins Becken.

Farbiges Licht taucht den Wasserstrahl je nach Temperatur in kühles Blau, sanftes Violett oder warmes Rot. Die eher sachlich-streng gehaltene Armatur, die klaren Kanten und präzisen Geometrien bilden einen wirkungsvollen Kontrast zum fließenden Wasser.

Verstärkt wird dieser Effekt durch Spiegelglasverkleidungen an den Innenwänden des Auslaufs. Die Steuerung erfolgt elektronisch über Sensortasten. So wird das Händewaschen zum Erlebnis. Preis auf Anfrage.

www.hansa.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »