Ärzte Zeitung, 08.09.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Intuitiv die Praxis steuern

Intuitiv die Praxis steuern

© JUNG

Bessere Visualisierung und Bedienbarkeit der Gebäudetechnik. Das hat sich die Firma Jung aus Schalksmühle zum Ziel gesetzt. Ihr modulares Softwaresystem Facility-Pilot ist nach einer Modernisierung nun noch einfacher und komfortabler, weil intuitiv zu handhaben.

Die Oberfläche des Touchscreens, dem Smart-Pilot, orientiert sich logisch und nachvollziehbar an Funktionen, Räumen und selbst festgelegten Favoriten. Die Smart-Pilots stehen in drei Größen zur Verfügung. Ihr Design erinnert an das iPhone von Apple.

Und fürs iPhone steht die App "Smart Remote" zum Download im iTunes-Store bereit. "Smart Remote" ist auch mit Smartphones mit Android-Betriebssystem kompatibel. Preis auf Anfrage.

www.jung.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »