Ärzte Zeitung, 08.09.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Dimmbare Lampe mit Ablage für den Schreibtisch

Dimmbare Lampe mit Ablage für den Schreibtisch

© Anta

Reduziertes Design, wohltuendes Licht, edles Material und gute Verarbeitung sind die Standards, die sich der deutsche Leuchtenhersteller Anta auf die Fahnen geschrieben hat. Auch die Leuchte ‚Puk‘, entworfen von der Hamburger Architektin und Designerin Siw Matzen, folgt dieser Linie.

Puk verteilt auf dem Schreibtisch mal helles, mal sanft abgedimmtes Licht - je nachdem, wohin sein abgerundeter, stufenlos höhenverstellbarer Schirm verschoben wurde. Und auch der Leuchtenfuß hat eine Funktion : "Er ist konkav geformt und kann als Ablagefläche für Kleinigkeiten dienen", so Designerin Matzen.

Die Tischleuchte aus Metall wird in zwei Farbvarianten ausgeliefert: außen weiß, innen violett lackiert oder außen graubraun mit weiß lackiertem Innenleben. Preis: 580 Euro.

www.anta.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »