Ärzte Zeitung, 22.09.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Glastropfen spendet angenehmes Licht

Glastropfen spendet angenehmes Licht

© Muuto

Bei der Gestaltung dieser Leuchte ließ sich das schwedische Design- und Architekturbüro Claesson Koivisto Rune von der Oberflächenspannung des Wassers inspirieren: ein physikalisches Phänomen, das unter anderem die Tropfenbildung von Wasser verursacht.

Diesen Effekt übersetzten die Kreativen in die Designsprache und entwickelten für den dänischen Hersteller Muuto die Pendelleuchte "Fluid". Der opalweiße Lampenschirm aus Glas, der an einen Wassertropfen kurz vor dem Aufprall erinnert, ist 25,8 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 40 Zentimetern.

Als komplett geschlossene Leuchte spendet "Fluid" ein angenehmes Licht, das in alle Richtungen abstrahlt.

Ob im Empfangsbereich oder im Wartezimmer: Der Glastropfen überzeugt überall als stilvolles Designelement. Preis: 199 Euro.

www.muuto.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »