Ärzte Zeitung, 22.09.2011

Neues für die Praxiseinrichtung

Glastropfen spendet angenehmes Licht

Glastropfen spendet angenehmes Licht

© Muuto

Bei der Gestaltung dieser Leuchte ließ sich das schwedische Design- und Architekturbüro Claesson Koivisto Rune von der Oberflächenspannung des Wassers inspirieren: ein physikalisches Phänomen, das unter anderem die Tropfenbildung von Wasser verursacht.

Diesen Effekt übersetzten die Kreativen in die Designsprache und entwickelten für den dänischen Hersteller Muuto die Pendelleuchte "Fluid". Der opalweiße Lampenschirm aus Glas, der an einen Wassertropfen kurz vor dem Aufprall erinnert, ist 25,8 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 40 Zentimetern.

Als komplett geschlossene Leuchte spendet "Fluid" ein angenehmes Licht, das in alle Richtungen abstrahlt.

Ob im Empfangsbereich oder im Wartezimmer: Der Glastropfen überzeugt überall als stilvolles Designelement. Preis: 199 Euro.

www.muuto.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »