Ärzte Zeitung, 27.10.2011

Leuchten mit Holz sorgen für warmes Licht

Leuchten mit Holz sorgen für warmes Licht

© InteriorPark.com

Aus Ahorn, Kirsch oder Nussbaum formen Designer üblicherweise Lampenfüße. Alex Paul Finke und Jörg Zinser gehen mit dem Werkstoff andere Wege. Die Inhaber des Büros Dreizehngrad in Dresden stellen Lampenschirme aus Holz her - und die sind erstaunlich lichtdurchlässig.

Das edle Furnier für die Schirme kommt aus dem Schwarzwald und stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Leuchtobjekte verbreiten ein warmes, atmosphärisches Licht, das etwa im Akupunktur-Raum für eine entspannte Stimmung sorgt.

Wie jeder Baum ist auch jede Lampe einzigartig, denn dieindividuellen Jahresringe und Maserungen machen jeden Schirm zu einem Unikat. Die Leuchtenserie "Funk" - als Pendel-, Steh- oder Tischleuchte erhältlich - wird in Handarbeit montiert, besitzt eine E-27 Fassung und ist für Leuchtmittel bis 60 Watt ausgelegt. Mit einem Durchmesser und einer Höhe von 40 Zentimetern kostet "Funk" 449 Euro.

www.dreizehngrad.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »