Ärzte Zeitung, 27.10.2011

Stauraumwunder

Stauraumwunder

© Interlübke

Von einem neuen Raumordnungsverfahren spricht Hersteller Interlübke selbstbewusst und meint damit sein aktuelles modulares Regalsystem "Studimo". Was unsichtbar bleiben soll, verschwindet mühelos hinter großformatigen, verschiebbaren Türen.

Diese verleihen dem Aufbewahrungstalent, zusammen mit den offenen Fächern und Glastüren, eine gewisse Leichtigkeit. "Studimo" verfügt über eine Vielzahl von dezent aufliegenden Fronten, die sich per Fingertipp öffnen lassen.

Die breite Auswahl an Farben, Modulgrößen und Materialien hält das System äußerst flexibel. Preis auf Anfrage.

www.interluebke.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »