Ärzte Zeitung, 27.10.2011

Fabelhafte Ablenkung fürs Wartezimmer

Fabelhafte Ablenkung fürs Wartezimmer

© www.haseweiss.de

Im Wartezimmer kann es den Kleinen schon mal langweilig werden. Dagegen hilft selbstverständlich die Spielecke - oder eine unendliche Geschichte, am besten frei erfunden von Mama oder Papa.

Dabei unterstützt das "Fabelspiel" die elterliche Kreativität: Auf sechs Karten, zeitlos schön gestaltet vom italienischen Designer und Objektkünstler Enzo Mari, tummeln sich 44 Tiere - darunter viele Fabelwesen wie Hase, Hirsch, Fuchs, Esel, Rabe und Wolf.

Dazu kommen Bäume, Steine, ein Ameisenhaufen, Sonne, Mond sowie ein Nest samt Inhalt.

Enzo Mari hat die Akteure ganz nach seinen Vorstellungen auf den Karten gruppiert, und wenn diese über vertikale Schlitze ineinander gesteckt werden, erzählen die Bilder stets eine neue, spannende, ernste oder lustige Geschichte.

Preis: 21 Euro.

www.haseweiss.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »