Ärzte Zeitung, 08.12.2011

Rundes Lichter-Puzzle

Rundes Lichter-Puzzle

© Gerngross

Für "Loop" hat Beleuchtungs-Spezialist Durlum aus Schopfheim die "Besondere Auszeichnung" beim Innovationspreis Architektur und Bauwesen auf der BAU-Fachmesse bekommen.

Die S-förmigen Konturen der einzelnen Deckenelemente, die auf die runden Öffnungen abgestimmt sind, lassen sich wie ein Puzzle aneinanderfügen. So entsteht ein fugenloses, richtungsloses Bild mit einer nahezu dreidimensionalen, organisch anmutenden Optik.

Dank der runden Öffnungen lassen sich Lichtelemente und weitere technische Einrichtungen wie Sprinkler einfach integrieren. Loop kann auch als schalldämmende Variante ausgeführt werden.

Hierzu wird das offene Deckensystem etwa mit perforierten, farbigen Metallzuschnitten inklusive Vlies oder mit einem Akustikfilz hinterlegt. Preis auf Anfrage.

www.durlum.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Bundestag macht den Weg frei für Cannabis auf Rezept

13:12Ärzte können Hanf als verschreibungspflichtiges Medikament verordnen. Nach jahrelanger Debatte hat das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu geregelt. Krankenkassen müssen die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »