Ärzte Zeitung, 21.12.2011

Ein Baum für Schal und Hut

Ein Baum für Schal und Hut

© Swedese

Der Kleiderständer "Tree" der beiden Designer Michael Young und Katrin Petursdottir ist die perfekte Symbiose von Form und Funktion: Stark an das Aussehen eines Baums angelehnt, werden die Kleider entweder auf den Ästen abgelegt oder an ihnen aufgehängt.

Tree kann stehen oder an der Wand hängen und ist somit von praktischem Nutzen an nahezu jedem Ort: im Wartezimmer, am Empfang oder im Umkleidebereich. Der Kleider-Baum ist erhältlich in weiß oder schwarz lackiertem MDF sowie in Eiche furniert.

Tree ist 89 Zentimeter breit und 50 Zentimeter tief und wird in zwei Höhen geliefert, 134 oder 194 Zentimeter. Als Gestaltungsidee: Mehrere verschieden hohe Trees an der Wand zaubern einen Wald in die Praxis. Preis: ab 445 Euro.

www.swedese.se

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

"Fehler passieren, auch in der Medizin. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering." So lautete das Fazit von Dr. Andreas Crusius bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik. mehr »

Naturvolk mit erstaunlich gesunden Gefäßen

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »