Ärzte Zeitung, 21.12.2011

Die ganze Welt im Griff

Die ganze Welt im Griff

© Theresienthal

In der Teeküche oder neben den Trinkwasserflaschen für die Patienten - die Becherserie "Planet Earth" setzt haptisch und optisch Akzente. Designer Christian Haas hat mit dieser Arbeit für die Kristallglasmanufaktur Theresienthal in Zwiesel einen stapelbaren Kosmos geschaffen.

Da fliegen Bienen, schwimmt Meeresgetier oder schweben Astronauten durchs All. Jeder einzelne Kristallbecher ist mit seinen Natur- oder abstrakten Motiven an sich schon dekorativ. Setzt man die Elemente aber zusammen, entsteht eine kleine Welt, die Geschichten erzählt.

Die klassischen Techniken der Glasbearbeitung wie Schliff und Gravur dienen bei "Planet Earth" nicht allein der Dekoration, sondern werden Teil der Erzählung und hauchen den Figuren Leben ein.

Die Gläser und Karaffen sind in Dunkelblau, Rauchgrau, Grün, Gelb und klarem Glas zu haben. Preis auf Anfrage.

www.theresienthal.de

Topics
Schlagworte
ArztRaum (170)
Personen
Christian Haas (6)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »