Ärzte Zeitung, 19.12.2012

Lipid-Liga

Ratgeber zu Fettstoffwechselstörungen

Das Nachschlagewerk "Fettstoffwechselstörungen und ihre Folgeerkrankungen" ist neu erschienen und richtet sich an Ärzte und Patienten gleichermaßen.

Auf 70 Seiten werden Fragen beantwortet wie: "Welche Ursachen kann eine Fettstoffwechselstörung haben?", "Was ist Cholesterin?", "Ist Homozystein ein Risikofaktor für die koronare Herzerkrankung?" und "Verursacht niedriges Cholesterin Krebs?"

Auch wird über neue therapeutische Ansätze informiert, wie pflanzliche Sterole und Stanole oder moderne Medikamente zur Senkung der Cholesterin- und Triglyzeridspiegel oder von Lp(a).

Ein umfangreiches Kapitel ist der Ernährung gewidmet. Das Buch kostet 19,90 Euro (zuzüglich Versandkosten).

Bezug unter www.lipid-liga.de, per Fax unter 089 / 714 26 87 oder bei Lipid-Liga, Bunsenstr. 5, 82152 Planegg bei München. Sonderkonditionen werden bei Abnahme größerer Stückzahlen eingeräumt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »