Ärzte Zeitung, 11.07.2014

Diabetes

Management-System mit Messgerät kommt im Herbst

Neu-Isenburg. Das ab Herbst lieferbare Diabetes Management System Accu-Chek® Connect besteht aus einem Blutzuckermesssystem, einer passenden Smartphone-App mit Bolusrechner und einer Online-Plattform.

Die Messwerte werden automatisch auf das Smartphone sowie an das Onlineportal übertragen, was ohne separate Installation möglich ist. Patienten können Zugriffsrechte individuell freigeben, um etwa das Diabetesteam oder Familienangehörige einzubinden.

Mit dem Handy lassen sich zudem Fotos von Mahlzeiten aufnehmen und im elektronischen Tagebuch speichern. So lässt sich nachträglich überprüfen, ob Kohlenhydratschätzungen und Bolusabgaben korrekt waren.

Patienten können die Blutzuckerwerte mit einer SMS-Funktion versenden: Insbesondere Eltern können so die Werte ihres Kindes im Auge behalten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »