Montag, 31. August 2015
Ärzte Zeitung online, 21.09.2010

Patienten-Informationen Alzheimer

In Deutschland leben über 700000 Menschen mit einer Alzheimer-Demenz. Jedes Jahr erkranken zwischen 120000 und 160000 Menschen neu. Zwar kann man bislang die Krankheit weder heilen noch stoppen, aber mit einer gesunden Lebensweise (Sport, gesunde Ernährung, geistige Aktivität) lässt sich das Risiko für Morbus Alzheimer deutlich senken.

Menschen mit Bluthochdruck sollten auf eine gute Einstellung ihrer Blutdruckwerte achten, denn zu hoher Blutdruck ist der Hauptrisikofaktor für eine Demenz. Ähnlich wichtig ist es für Diabetiker, Blutzuckerspitzen zu meiden, denn auch diese schaden dem Gehirn.

Die "Ärzte Zeitung" stellt kostenlose Informationen zum Thema Alzheimer bereit: exklusiv für Ärzte und Apotheker (Patienten-Informationen zum Personalisieren und Ausdrucken) sowie für Interessierte (Infos zum Ausdrucken). Es gibt jeweils zwei Informationen zum Herunterladen und Ausdrucken: "Beugen Sie Alzheimer vor!" und "Therapien gegen Alzheimer".

Für Interessierte
    PDF downloaden     PDF downloaden
Beugen Sie Alzheimer vor! Therapien gegen Alzeimer
 
Exklusiv für Ärzte und Apotheker


Die "Ärzte Zeitung" bietet exklusiv für Ärzte und Apotheker einen besonderen Service zum Thema Alzheimer.

Sie können Informationen für Ihre betroffenen Patienten sowie fürs Wartezimmer oder zur Auslage in der Apotheke ausdrucken, die Sie personalisieren können »

 
PDF personalisieren     
 Informationen personalisieren » Das Plakat zum Thema Alzheimer lag der Ärzte Zeitung bei

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

Demenz: Bewegung und Omega-3-Fette helfen Hirn kaum

In zwei Studien konnten Senioren weder durch mehr Bewegung noch durch Omega-3-Fettsäuren ihre geistige Leistung verbessern oder das Demenzrisiko senken. mehr »

Patient mit Sehstörungen: Riesenaneurysma schockt Ärzte

Jahrelang klagte der Mann über Sehbeschwerden. Als endlich die Ursache gefunden wurde, staunten selbst seine Ärzte: Der Patient hatte ein riesiges Aneurysma im Hirn. mehr »

KBV-Befragung zeigt: Hausarzt als Lotse findet Zustimmung

Eine Umfrage der KBV unter gesetzlich Versicherten offenbart Versorgungsmängel. Um Beiträge zu sparen, würden immer mehr Patienten freiwillig Arztsteuerungsmodelle akzeptieren. mehr »