Samstag, 25. Oktober 2014

Makula-Degeneration

Die Altersbedingte Makula-Degeneration (AMD) ist die häufigste Ursache für Erblindung im Alter. Je früher die Erkrankung diagnostiziert wird, um so besser sind die Behandlungsmöglichkeiten.

Die Zahl der AMD-Patienten in Deutschland mit mehr als vier Millionen sehr hoch. Doch viele Menschen wissen nicht, dass AMD eine Augenerkrankung ist. Unkenntnis ist also offenbar ein entscheidender Grund, warum Risikopersonen – Menschen über 60 – nur selten ihre Augen auf AMD überprüfen lassen.

Die neu gestartete Initiative „Bewahren Sie Ihr Augenlicht“ klärt über AMD auf und will und Menschen über 60 zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung beim Augenarzt motivieren. Die „Ärzte Zeitung“ stellt hier kostenlose Informationen zu AMD zur Verfügung: exklusiv für Ärzte und für Interessierte und von AMD Betroffene (Patienteninformationen zum Ausdrucken).

Für Interessierte
    PDF downloaden     PDF downloaden
 Makula-Degeneration
     (Informationen für Interessierte)
 Makula-Degeneration
     (Informationen für Patienten mit AMD)
 
Exklusiv für Ärzte und Apotheker


Die »Ärzte Zeitung« bietet exklusiv für Ärzte und Apotheker einen besonderen Service zum Thema Altersbedingte Makula-Degeneration (AMD)

Sie können Informationen für Ihre betroffenen Patienten sowie fürs Wartezimmer oder zur Auslage in der Apotheke ausdrucken, die Sie personalisieren können »

Ein Plakat zum Thema AMD lag der Ärzte Zeitung bei.

 
PDF personalisieren
    
 Informationen personalisieren  »
    Das Plakat lag der
    Ärzte Zeitung bei.