Ärzte Zeitung, 15.12.2010

TIPP DES TAGES

Last Minute nicht immer zutreffend

Wer jetzt noch kurzfristig über die Feiertage dem Festtagsrummel entgehen will und eine Last-Minute-Reise bucht, sollte entsprechende Angebote genau prüfen. Denn in den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass Reiseanbieter verstärkt gängige Katalogangebote als Last-Minute-Schnäppchen verkaufen.

Generell dürfen als Last Minute aber nur Angebote bezeichnet werden, die nicht länger als 14 Tage vor Reisebeginn gebucht werden können und günstiger sind als das reguläre Angebot.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »