Ärzte Zeitung, 17.02.2011

TIPP DES TAGES

Bei Dicken auch mal auf die Haut schauen

Dreiviertel der Patienten mit Adipositas haben Hautprobleme. Dazu zählen etwa Juckreiz, trockene Haut oder eine Acanthosis nigricans. Diese Hautprobleme sind nicht nur lästig und unangenehm für die Betroffenen, sie können auch das Selbstbewusstsein leiden lassen.

Wichtig zu wissen: Ein intertriginöses Ekzem in den durch das Übergewicht verursachten Falten begünstigt zudem Infektionen durch Bakterien und Pilze.

Bei übergewichtigen und adipösen Patienten sollte daher immer auch auf Hautprobleme geachtet werden und es sollte - wenn nötig - eine Therapie angeboten werden. Das stärkt das Vertrauensverhältnis von Arzt und Patient.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »