Ärzte Zeitung, 17.02.2011

TIPP DES TAGES

Bei Dicken auch mal auf die Haut schauen

Dreiviertel der Patienten mit Adipositas haben Hautprobleme. Dazu zählen etwa Juckreiz, trockene Haut oder eine Acanthosis nigricans. Diese Hautprobleme sind nicht nur lästig und unangenehm für die Betroffenen, sie können auch das Selbstbewusstsein leiden lassen.

Wichtig zu wissen: Ein intertriginöses Ekzem in den durch das Übergewicht verursachten Falten begünstigt zudem Infektionen durch Bakterien und Pilze.

Bei übergewichtigen und adipösen Patienten sollte daher immer auch auf Hautprobleme geachtet werden und es sollte - wenn nötig - eine Therapie angeboten werden. Das stärkt das Vertrauensverhältnis von Arzt und Patient.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »