Ärzte Zeitung, 22.06.2011

TIPP DES TAGES

Servicenummer hilft bei Apothekensuche

Ärzte sollten Patienten, die ihren Urlaub in Deutschland verbringen, auf die bundeseinheitliche Apothekennotdienst-Nummer hinweisen. Unter der Telefonnummer 22833 können Patienten im Notfall, wenn sie zum Beispiel vergessen haben, ein wichtiges Medikament in den Urlaub mitzunehmen, schnell die nächstgelegene Notdienstapotheke abfragen und kontaktieren.

Gerade am Urlaubsort kenne man sich oft nicht so gut aus, deshalb sollten Urlauber die Nummer im Handy abspeichern, raten die Apothekerverbände Hessen und Rheinland-Pfalz.

Ein Anruf koste maximal 69 Cent pro Minute. Kostenlos ist der Service aus dem Festnetz unter der Nummer 0800 0022833.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »