Ärzte Zeitung, 08.08.2011

TIPP DES TAGES

Geschlossene Augen zeigen Reizdarm an

Bei Verdacht auf eine akute Divertikulitis müssen Differenzialdiagnosen erwogen werden. Das gilt umso mehr, je weniger lokalisiert die initialen Symptome sind, raten Professor Wolfgang Kruis und Privatdozent Ludger Leifeld.

Eine praktische Hilfe zur Abgrenzung des Reizdarmes ist für die beiden Kollegen vom Evangelischen Krankenhaus Kalk in Köln das "closed eye sign", das Schließen der Augen trotz oder bei Angabe von Schmerzen unter der Palpation.

Das weise auf einen Reizdarm hin. Patienten mit entzündlich verursachten Schmerzen hätten dagegen eher ängstlich geweitete Augen, wenn sich die palpierende Hand dem Schmerzherd nähert.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Krankheiten
Schmerzen (4319)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »