Ärzte Zeitung, 23.01.2012

TIPP DES TAGES

Glukosetest für Herzpatienten!

Wer einen Herzkatheter-Patienten mit vermuteter oder gesicherter KHK betreut, sollte bei ihm einen oralen Glukose-Toleranz-Test (OGGT) machen.

Denn jeder zweite dieser Patienten ist gefährdet, an Diabetes zu erkranken, wie eine Studie belegt (Diabetologia 2011; 54: 2923-2930).

Die alleinige Bestimmung des HbA1c-Wertes reiche für die Risiko-Abschätzung nicht aus, hat Professor Diethelm Tschöpe von der Stiftung "Der Herzkranke Diabetiker" betont.

Viele unentdeckte Diabetiker würden dadurch nicht erfasst. Die Prognose ist ungünstiger, wenn die Behandlung bei einem vorhandenen Stoffwechselproblem fehlt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »