Kongress, 17.04.2009

Fortbildungs-Tipps für Sonntag

H. pylori - neue Leitlinie präsentiert

Die Konsensusempfehlung der DGVS zur Helicobacter-pylori-Infektion von 1996 ist vor kurzem aktualisiert worden. Damit werden den Erkenntnissen und Fortschritten der vergangenen Jahre sowie den Besonderheiten in Deutschland in Bezug auf Epidemiologie, Resistenzlage, Diagnostik und Therapie Rechnung getragen. Experten verschiedener Fachrichtungen diskutieren bei dem von Nycomed Deutschland und Abbott unterstützten Symposium unter anderem über die Helicobacter-pylori-Diagnostik sowie darüber, wie das Stäbchenbakterium im Praxisalltag eradiziert werden sollte.

Leitlinie zur H.-pylori-Infektion
Sonntag, 19. April, 11.00 Uhr,
Saal 1 A / 2
Leitung: P. Malfertheiner, W. Fischbach, M. Vieth

Topics
Schlagworte
Wiesbaden / DGIM (195)
Organisationen
DGVS (220)
Nycomed (130)
Krankheiten
Reflux (381)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »