Kongress, 21.04.2009

Bei Thyroxin-Therapie die TSH-Werte im Auge behalten!

Bereits eine subklinische Hyperthyreose kann den Knochen schaden.

Von Simone Reisdorf

Bei Thyroxin-Therapie die TSH-Werte im Auge behalten!

Frauen in der Postmenopause mit Schilddrüsenüberfunktion haben ein erhöhtes Osteoporoserisiko. Daran erinnerte Dr. Cornelia Jaursch-Hancke von der Deutschen Klinik für Diagnostik in Wiesbaden. "Das gilt schon bei subklinischer Hyperthyreose mit hochnormalen Werten der Schilddrüsenhormone und niedrignormalen TSH-Werten", betonte sie. Dieser Zustand kann etwa durch eine funktionelle Schilddrüsenautonomie, eine Immunhyperthyreose oder die Therapie mit L-Thyroxin verursacht werden. "Die Studienlage ist noch uneinheitlich, aber es zeichnet sich ab, dass sich die Knochendichte von Frauen in der Postmenopause bei TSH-Werten unter 0,3 μIU pro ml signifikant verschlechtert", erklärte Jaursch-Hancke. Solche Werte hat fast jeder fünfte Patient mit Jodmangelstruma in Deutschland.

"Bei Werten unter 0,1 μIU war sogar eine Erhöhung des Frakturrisikos von Frauen in der Postmenopause um den Faktor drei bis vier nachweisbar", ergänzte die Expertin. Deshalb sollte der TSH-Wert bei Thyroxin-Therapie jährlich überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. "Auf eine einzelne TSH-Messung darf man sich dabei aber nicht verlassen", so Jaursch-Hancke. "Es gibt etliche patienten- und untersucherbezogene Fehlerquellen."

Topics
Schlagworte
Wiesbaden / DGIM (195)
Krankheiten
Osteoporose (1466)
Wirkstoffe
Levothyroxin (165)
Personen
Simone Reisdorf (157)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »