Kongress, 21.04.2009

Ziel bei RA ist heute die Remission

Ziel bei RA ist heute die Remission

Bei den meisten Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA) heißt das Therapieziel heute Remission. Dazu haben Erkenntnisse der RA-Pathogenese beigetragen und die daraus entwickelten modernen biologischen Arzneimittel und zielgerichteten Therapien.

Voraussetzung für den Erfolg ist jedoch ein früher Therapiestart, und Bedingung hierfür ist wiederum eine frühe Diagnosestellung. Eine Therapiekontrolle alle drei Monate und die konsequente Anwendung evaluierter Testverfahren gehören zum Therapiekonzept.

Therapieziel Remission in der Rheumatologie
Dienstag, 21. April, 10.15 Uhr, Halle 10 / 1 Leitung: A. Rubbert-Roth, A. Schwarting

Topics
Schlagworte
Wiesbaden / DGIM (195)
Krankheiten
Arthrose (2252)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »