Medica Aktuell, 20.11.2010

Patienten-Forum zu "Rheuma und Bewegung"

Patienten-Forum zu "Rheuma und Bewegung"

DÜSSELDORF (eb). Im Rahmen der Medica findet am 20. November 2010 von 10 bis 12.30 Uhr eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema "Rheuma und Bewegung" statt. Im Rahmen des 18. Patienten-Forums für Selbsthilfegruppen, Betroffene und Interessierte wird mit Referenten über Fragen wie "Welche Trainingsangebote gibt es für Rheumakranke?" oder "Was bietet die Deutsche Rheuma-Liga Betroffenen an?" diskutiert.

Zu den Referenten zählen Dr. med. Inge Ehlebracht-König, Prof. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, Prof. Dr. Christof Specker und Rainer Voss (AOK Rheinland/Hamburg). Im Anschluss wird der Förderpreis für Selbsthilfegruppen 2010, gestiftet von der Marion und Bernd Wegener Stiftung, vergeben.

Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 4000 Euro an die Gewinner vergeben. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat die Schirmherrschaft übernommen.

Congresscenter Düsseldorf, CCD Ost, Raum L

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »