Ärzte Zeitung, 12.11.2014

Pilotprojekt

Demenz: Hilfe für pflegende Angehörige

medica-L.jpg

DÜSSELDORF. Demenzpatienten zu Hause zu pflegen soll für Angehörige leichter werden. Diesem Ziel hat sich der Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen für den Gesundheitsbereich Sanvartis nach eigenen Angaben mit dem Pilotprojekt proGERO verpflichtet.

Das gemeinsam mit der pronova BKK und Pflegekasse durchgeführte, serviceprogramm-basierte Projekt werde nun erstmalig auf der Medica präsentiert.

Seit Projektstart im November 2012 haben den Angaben zufolge 382 Angehörige von Demenzpatienten, die zu Hause gepflegt werden, an proGERO teilgenommen. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »