Ärzte Zeitung, 12.04.2007

Praxis Update für Hausärzte hat jetzt Premiere

BERLIN (eb). Am 27. und 28. April findet in Berlin zum ersten Mal das Praxis Update für Allgemeinmedizin statt. Die Veranstaltung ist mit 16 CME-Punkten zertifiziert. Das Update wird am 4. und 5. Mai im Kurhaus Wiesbaden wiederholt.

Beim Praxis Update gibt es die wichtigsten Studien der vergangenen zwölf Monate zu Themen der Allgemeinmedizin. Neue Entwicklungen etwa zu Kardiologie, Pneumologie, Diabetes, Rheuma, Schmerztherapie und Geriatrie sowie zu Dermatologie und Gastroenterologie.

Der Fokus liegt auf der Bedeutung für die Praxis. Wissenschaftliche Leiter sind der Gastroenterologe Professor Christian Ell aus Wiesbaden und der Allgemeinmediziner Professor Klaus Wahle aus Münster. Zu jedem Teilbereich gibt es ein umfangreiches Manu-skript. Die Teilnahme kostet 250 Euro (bei Voranmeldung bis 20. April); bei Anmeldung vor Ort 300 Euro (50 Euro Rabatt für Assistenzärzte).

Anmeldung per Fax: 0 89 / 3 07 10 21 oder auf www.praxis-update.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »