Ärzte Zeitung, 12.04.2007

Praxis Update für Hausärzte hat jetzt Premiere

BERLIN (eb). Am 27. und 28. April findet in Berlin zum ersten Mal das Praxis Update für Allgemeinmedizin statt. Die Veranstaltung ist mit 16 CME-Punkten zertifiziert. Das Update wird am 4. und 5. Mai im Kurhaus Wiesbaden wiederholt.

Beim Praxis Update gibt es die wichtigsten Studien der vergangenen zwölf Monate zu Themen der Allgemeinmedizin. Neue Entwicklungen etwa zu Kardiologie, Pneumologie, Diabetes, Rheuma, Schmerztherapie und Geriatrie sowie zu Dermatologie und Gastroenterologie.

Der Fokus liegt auf der Bedeutung für die Praxis. Wissenschaftliche Leiter sind der Gastroenterologe Professor Christian Ell aus Wiesbaden und der Allgemeinmediziner Professor Klaus Wahle aus Münster. Zu jedem Teilbereich gibt es ein umfangreiches Manu-skript. Die Teilnahme kostet 250 Euro (bei Voranmeldung bis 20. April); bei Anmeldung vor Ort 300 Euro (50 Euro Rabatt für Assistenzärzte).

Anmeldung per Fax: 0 89 / 3 07 10 21 oder auf www.praxis-update.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »