Ärzte Zeitung, 27.07.2007

Bald wieder Update für Internisten

WIESBADEN (cin). Das Internisten Update wird am 23. und 24. November zum 2. Mal im Kurhaus Wiesbaden stattfinden. Kollegen können sich einen kompakten und umfassenden Überblick über die Innere Medizin verschaffen.

Denn das Besondere des Updates ist, dass zu jedem Thema die neuesten und wichtigsten Publikationen vorgestellt und von einem Experten eingeordnet werden. Themen der Fortbildungsveranstaltung sind: Kardiologie, Nephrologie, ZNS und Schlaganfall, Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie, Infektiologie, Diabetes, Pneumologie, Endokrinologie und Gastroenterologie.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und kostet zwischen 220 und 300 Euro. In den Kosten enthalten sind ein Seminarordner mit allen Manuskripten, eine CD-Rom mit allen Vortragspräsentationen und die Pausenverpflegung für beide Tage.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.internisten-update.com oder per Fax: 089-3 07 10 21

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »