Mittwoch, 30. Juli 2014

1. Nierentransplantation: Lebendspende in Heidelberg schlägt Wellen

[30.07.2014] Die Universitätsklinik in Heidelberg steht wegen einer Nierentransplantation in der Kritik. Am Ende war ein Patient gestorben. mehr»

2. Uniklinik Mainz: Zahl der Hornhautspenden steigt

[30.07.2014] Rheinland-Pfalz meldet einen deutlichen Anstieg bei der Zahl der Hornhautspenden. So nahm 2013 im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der gespendeten Hornhäute um 110 auf 673 zu, so die Hornhautbank Rheinland-Pfalz in Mainz. mehr»

3. Rettungsdienst: Südwest-Kammer lehnt längere Hilfsfristen ab

[30.07.2014] Die Ärztekammer Baden-Württemberg lehnt die Verlängerung der Hilfsfristen im Rettungsdienst ab. Die Vertreterversammlung der Kammer wies damit Überlegungen des Innenministeriums zurück, statt zehn könne es zwölf Minuten dauern, bis der Rettungswagen kommt. mehr»

4. Brustvergrößerung und Co: Plastische Chirurgie ist weiblich

[30.07.2014] Knapp neun von zehn Behandlungen bei Schönheits-Chirurgen werden von Frauen nachgefragt, so eine aktuelle Studie. mehr»

5. Enger Spinalkanal: Injektion von Steroiden nutzlos?

[30.07.2014] Neue Studien zur Therapie bei Spinalkanalstenose legen nahe: Die epidurale Infiltration mit Steroiden und Lidocain nützt nicht mehr als Lidocain alleine. Und: Eine Op bringt bessere funktionelle Ergebnisse als eine reine Pharmakotherapie. mehr»

6. Prostata-Ca: Auffälliger Geneffekt in jungen Jahren

[30.07.2014] Bei jungen Männern mit Prostata-Ca unterscheiden sich die Tumoren von denen, die bei älteren Männern diagnostiziert werden. Unter anderem haben die Jüngeren mehr genetische Varianten, die mit dem Karzinom assoziiert sind. mehr»

7. Orthopädie: So bleibt der Stützverband trocken

[30.07.2014] Schnell ist es passiert: Ein Patient nach einer Fraktur geht dusch oder baden - und schon ist der Castverband nass. Dabei gibt es einfache Tricks, mit denen sich das vermeiden lässt. mehr»

8. Ärger in Thüringen: Ausgelagert in die Notaufnahme?

[30.07.2014] Krankenhäuser in Thüringen stöhnen über immer mehr Patienten in den Notaufnahmen. Klinikvertreter äußern den Verdacht, Patienten wollten so Wartezeiten umgehen. Die KV ist empört. mehr»

9. Schutz durch Sport: Jeder dritte M. Alzheimer lässt sich verhindern

[30.07.2014] Kein Übergewicht, kein Tabak, kein Diabetes - dies reduziert das Alzheimerrisiko beträchtlich. Am wichtigsten ist jedoch mehr Bewegung: Allein dadurch ließe sich jede fünfte Demenz vermeiden. mehr»

10. Ebola: US-Behörde warnt Ärzte

[29.07.2014] Noch ist der Ebola-Ausbruch in Westafrika auf die Region begrenzt. Doch zahlreiche neue Fälle setzten Behörden weltweit in Alarmbereitschaft: Erkrankte könnten mit dem Flugzeug in andere Länder gelangen. Die CDC rät Ärzten in den USA zu Wachsamkeit. mehr»