Dienstag, 21. Oktober 2014

1. Pädiatrie: Mehr angestellte Ärztinnen

[21.10.2014] Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte präsentiert Zahlen zur Versorgungsstruktur. mehr»

2. Baden-Württemberg: AOK plant zwei neue Facharztverträge

[21.10.2014] Die AOK Baden-Württemberg will ihr Netz an Facharztverträgen weiter ausbauen. Im Staatsanzeiger hat die Kasse Ausschreibungen für Verträge nach Paragraf 73c SGB V für die Fachgebiete Urologie und Rheumatologie veröffentlicht. mehr»

3. Harndrang: Sportliche müssen nachts seltener raus

[21.10.2014] Nächtliches Wasserlassen gehört zu den häufigsten und lästigsten Symptomen des unteren Harntrakts (LUTS). Möglicherweise hilft körperliche Aktivität, die Beschwerden einzudämmen. mehr»

4. COPD: Fixkombi erhöht Lebensqualität

[21.10.2014] Die Fixkombination aus Indacaterol und Glycopyrronium (Ultibro®) mindert die Atemnot und erhöht die Lebensqualität. In beiden Parametern ist sie der freien Kombi aus Tiotropium plus Formoterol überlegen. mehr»

5. Zulassung: Ibrutinib zur Therapie bei CLL und MCL

[21.10.2014] Die Europäische Kommission hat den Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitor Ibrutinib (Imbruvica®) von Janssen zur Therapie Erwachsener mit Chronischer Lymphatischer Leukämie ( CLL), die mindestens eine vorangehende Therapie erhalten haben, zugelassen. mehr»

6. Schmerzen: Neue Website unterstützt bei der Therapie

[21.10.2014] Auf der neuen Website www.targin.de finden Ärzte und Apotheker sowie jetzt erstmals auch Patienten umfangreiche Informationen zu einer Behandlung mit der Fixkombination aus retardiertem Oxycodon und retardiertem Naloxon (Targin®). mehr»

7. Bei Senioren: Sport steigert Hirnleistung nicht

[21.10.2014] Der Effekt, dass Sport die geistigen Fähigkeiten stimuliert, lässt mit dem Alter offenbar nach. mehr»

8. Nasenschleimhaut: Neue Perspektiven bei chronischer Rhinosinusitis

[21.10.2014] Bei der chronischen Rhinosinusitis steht heute die antientzündliche Therapie im Vordergrund. Neuere immunologische Erkenntnisse könnten das Therapiespektrum künftig erweitern. mehr»

9. Drogentote: In der Schule gescheitert - gefährdeter für Überdosis

[21.10.2014] Drogenkonsumenten mit weniger erfolgreichen Bildungs- und Berufslaufbahnen sterben eher an einer Überdosis. Das zeigt eine Studie aus Luxemburg. mehr»

10. Im Alter: Schwaches Herz, höhere Demenzgefahr

[21.10.2014] Ein hoher Blutdruck im Alter hält geistig fit - diese überraschende Erkenntnis belegt eine Studie aus den Niederlanden. Sie zeigt: Ein niedriger Blutdruck ist ungünstig für die Hirnleistung - erst recht, wenn eine Herzinsuffizienz vorliegt. mehr»