Freitag, 19. Dezember 2014

1. Leitartikel: Das Masernproblem wird ausgesessen

[19.12.2014] In Deutschland erkranken zu viele Menschen an Masern. Das Ziel, die Infektionskrankheit hierzulande bis 2015 auszurotten, wird verfehlt. Eine Kommission deckt auf, warum es nicht klappt. mehr»

2. Tipps fürs Patientengespräch: Fahrtüchtigkeit im Alter ist ein heißes Eisen

[18.12.2014] Nur zwei Prozent der Autofahrer im Alter über 65 sind von ihrem Arzt schon einmal auf das Thema Fahrtüchtigkeit angesprochen worden, meldet die "Aktion Schulterblick". Ein Leitfaden liefert Tipps für ein solches Gespräch. mehr»

3. Aggressive Blutzucker-Senkung: Doch Vorteile fürs Herz?

[17.12.2014] Wegen erhöhter Mortalität war die ACCORD-Studie vorzeitig beendet worden. Die Ursachen der erhöhten Sterberate bleiben unklar. mehr»

4. Weiterbildung: Fast jeder Dritte in Teilzeit

[16.12.2014] Immer mehr Stellen in der Weiterbildung Allgemeinmedizin werden gefördert. Das geht aus dem aktuellen Evaluationsbericht für 2013 hervor. mehr»

5. Zufrieden mit der Klinik?: AOK informiert Hausärzte

[15.12.2014] Hausärzte sollten als Zuweiser wissen, wie Patienten ihren Klinikaufenthalt beurteilen, findet die AOK. Und will sie deshalb über einen speziellen "Arzt-Service" über die Patientenzufriedenheit informieren. mehr»

6. Universität Lübeck: Teilnehmer gesucht für Studie zu MRSA

[15.12.2014] Die Effekte von Extrakten aus wildem Oregano und schwarzer Johannisbeere gegen MRSA werden unter die Lupe genommen. mehr»

7. Nach Sinusitis-Op: Antibiotika meist nutzlos

[15.12.2014] Einer deutschen Studie zufolge gibt es keinen Grund, Patienten nach chirurgischer Therapie einer chronischen Rhinosinusitis generell ein Antibiotikum zu verordnen. mehr»

8. Adipositas: Bei extremem Übergewicht gibt es viel zu wenig Hilfe

[12.12.2014] Eine konservative Therapie mit Diät und Bewegung ist bei extremer Adipositas für die meisten Betroffenen keine Option mehr. Für die wirksame bariatrische Chirurgie und die Nachsorge übernehmen die Kassen aber häufig nicht die Kosten. mehr»

9. Kommentar zum Versorgungsgesetz: Merkwürdige Kalkulation

[12.12.2014] Eine der wenigen erfreulichen Elemente des Versorgungsstärkungs-Gesetzes ist die Förderung der allgemeinmedizinischen Weiterbildung. Vor allem die Stringenz der Vorschriften ließ bislang den ernsthaften Willen des Gesetzgebers erkennen, dies auch durchzusetzen. mehr»

10. Medizinstudium: Wird das PJ in Quartale aufgeteilt?

[12.12.2014] Mehr Mobilität im PJ und klare Vergütungsregeln: Diese Forderungen der Studenten wurden 2012 umgesetzt. Für 2015 ist erneut ein Reformprozess vorgesehen. mehr»