Ärzte Zeitung, 14.09.2004

Was Männer und Frauen zur Weißglut bringt...

HAMBURG (ddp). Putzfaule Männer machen mehr als die Hälfte aller Frauen wütend. 56 Prozent geraten in Rage, wenn Machos im Haushalt keinen Finger krümmen, wie eine Gewis-Umfrage der Zeitschrift "Men's Health" unter 1245 Menschen, ergab.

Dafür treibt die Überzeugung, die Partnerin könne nicht mit Geld umgehen, 43 Prozent der Männer auf die Palme. Umgekehrt bringt diese Schwäche lediglich 31 Prozent der Frauen zur Weißglut. Am zweithäufigsten (45 Prozent) beschweren sich Frauen darüber, daß ihr Partner "nie richtig zuhört".

Nur 24 Prozent der Männer stört diese Angewohnheit. Einfallsloser Sex bringt sie da schon eher zum Kochen (39 Prozent, Frauen 28 Prozent).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »