Ärzte Zeitung, 15.03.2005

FUNDSACHE

Berlin - die deutsche Hauptstadt der Lust

Mit 120mal Sex im Jahr machen die Berliner nach einer Studie ihre Stadt zur deutschen "Hauptstadt der Lust".

Das ergab eine gestern in Hamburg veröffentlichte Online-Befragung von mehr als 18 000 Bundesbürgern zu ihren sexuellen Einstellungen und Verhaltenweisen im Auftrag des Kondomherstellers durex.

Auch Thüringer und Brandenburger lagen der Umfrage zu Folge mit jeweils 115mal über dem Bundesdurchschnitt von 98. In puncto Sex gibt es ein deutliches Ost-West-Gefälle: Die Schlußlichter sind das Saarland (81) und Rheinland-Pfalz (76).

Die Metropole der Promiskuität dagegen heißt Hamburg. Mit 10 bis 11 Partnern im Laufe ihres Lebens scheinen die Hanseaten am meisten Abwechslung zu haben, allerdings dicht gefolgt von den Berlinern mit knapp 10 Partnern.

Die Saarländer sind laut Studie auch in diesem Punkt eher genügsam: Mit 4,4 Partnern liegen sie unter dem Bundesdurchschnitt von 6,3. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »