Ärzte Zeitung, 14.09.2005

Kontrazeptivum mit Drospirenon steigert die Lust

NEU-ISENBURG (ikr). Eine Pille, die 30 µg Ethinylöstradiol und 3 mg Drospirenon enthält (Yasmin®), schützt nicht nur zuverlässig vor einer Schwangerschaft, sondern bessert offenbar auch das Sexualleben. Das hat eine Studie mit 80 gesunden Frauen ergeben.

Die Frauen nahmen die Drospirenon-haltige Pille bis zu neun Zyklen ein (Contraception 72, 2005, 19). Zu Beginn der Studie sowie nach drei, sechs und neun Einnahmezyklen gaben die Frauen über einen Fragebogen sowie Eintragungen in einem Tagebuch Auskunft über ihr Sexualleben. 67 Frauen hatten die Pille bis zum Schluß eingenommen.

Ergebnisse: Die Libido war während der gesamten Zeit der Pillen-Einnahme stärker als zu Studienbeginn. Außerdem waren Orgasmus-Häufigkeit und die allgemeine Zufriedenheit mit dem Sexualleben signifikant besser.

Die Frauen hatten ab dem sechsten Zyklus auch häufiger Geschlechtsverkehr als vorher. Zudem verbesserte sich die vaginale Lubrifikation, die Frauen klagten weniger über Koitus-Schmerzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBV drücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »

"Auch mit Kind zügig möglich"

Eine Weiterbildung, die auch mit Elternzeit nur sechs Jahre dauert? Das ist möglich, sagt Dr. Sandra Tschürtz. Die angehende Allgemeinmedizinerin steht vor ihrer Facharztprüfung – und blickt auf ihre Zeit in einem Weiterbildungsverbund zurück. mehr »