Ärzte Zeitung, 19.04.2010

Innovative Op-Methode gegen den Grünen Star

DÜSSELDORF (dpa). Als erster in Europa nutzt Privatdozent Randolf Widder eine neue, minimalinvasive Op-Methode gegen das Glaukom: das winzige Trabektom. Mit bloßem Auge sieht es aus wie eine Nadel, mit der Lupe wird sichtbar, dass in der Spitze ein Messer, eine Elektrode, ein Absaug- und ein Infusionskanal untergebracht sind. Damit bleibe die Bindehaut unversehrt, Eingriffe seien komplikationsarm, teilt das Düsseldorfer St. Martinus-Krankenhaus mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »