Ärzte Zeitung, 01.10.2010

Kinder und Jugendliche mit CED im Fokus

Der "Bauchredner".

© DCCV

Kinder und Jugendliche mit CED im Fokus

Das Mitgliederjournal der DCCV, der Bauchredner erscheint viermal im Jahr mit einer Auflage von etwa 20 000 Exemplaren -kostenlos für Mitglieder. Die aktuelle Ausgabe befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Kinder und Jugendliche mit CED".

Eingegangen wird auf die sich von Erwachsenen leicht verschiedenen Erscheinungsformen, sowie auf spezifische Probleme wie Minderwuchs und Ernährungstherapie.

www.dccv.de

Lesen Sie auch:
Step up oder Top down bei Morbus Crohn?
Entzündungshemmung: Schlüssel zur Krebsprophylaxe
DCCV - Selbsthilfe seit nahezu 30 Jahren
Kompetenznetz - vernetzte Forschung

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »