Ärzte Zeitung, 13.01.2012

"Ich will hören" erneuert Webauftritt

HANNOVER (eb). Die Initiative "Ich will hören" hat ihren Internet-Auftritt www.ich-will-hoeren.de erneuert.

Die Initiative wurde von Cochlear, einem Hersteller von Hörimplantaten, ins Leben gerufen. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, über das Thema Hören und über innovative Ansätze bei der Therapie von Hörverlusten aufzuklären.

Die Initiative richtet sich besonders an Menschen, die trotz einer Versorgung mit modernen Hörgeräten nicht ausreichend gut verstehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »