1. Risikofaktoren: Was schützt die Niere vor dem Verfall?

[27.09.2016] Wer bei chronischer Niereninsuffizienz die Progression der Nierenschäden bremsen möchte, muss dem Patienten eine Therapie-Cuvée kredenzen. mehr»

2. Robert Koch-Institut / STIKO: App mit Service und Infos rund ums Impfen

[26.09.2016] Eine kostenlose App unterstützt Ärzte bei Fragen zum Thema Impfen. Herzstück ist ein interaktiver Impfcheck, der dabei hilft, ausstehende Impfungen zu identifizieren und Impflücken zu schließen. mehr»

3. Erkältungskrankheiten: Grippezeit ist Herzinfarktzeit

[26.09.2016] Wenn plötzlich viele Atemwegskranke in der Notaufnahme auftauchen, können sich die Ärzte sicher sein, dass ein bis drei Wochen später auch die Zahl der Herzkreislauftoten steigt. Wie stark, das lässt sich ziemlich genau berechnen. mehr»

4. Hausarztversorgung: "Nach wie vor gut" im Südwesten

[22.09.2016] Als "nach wie vor gut" schätzt das baden-württembergische Sozialministerium die hausärztliche Versorgung im Südwesten ein. Am schlechtesten stellt sich die Versorgung in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) dar, wo der Versorgungsgrad 66,7 Prozent beträgt. mehr»

5. Umstrittener Schweinegrippe-Impfstoff: Wohl keine Gefahr für Ungeborene

[22.09.2016] Impfen während der Schwangerschaft ist oft ein heikles Thema. Auch die Sudienlage zum umstrittenen Impfstoff Pandemrix®, der während der Schweinegrippe im Jahr 2009 eingesetzt wurde, war lange unklar. Mit Forschungsergebnissen aus Schweden ändert sich das nun. mehr»

6. Influenza-Saison 2015/2016: 4,1 Millionen Arztbesuche wegen Grippeerkrankungen

[21.09.2016] Das Robert-Koch-Institut hat den aktuellen Saisonbericht der Influenzaerkrankungen vorgelegt. mehr»

7. Kaum Beweise nach 50 Jahren: Was bringt die Rückenschule?

[20.09.2016] Seit genau 47 Jahren gibt es das Konzept der "Rückenschule", doch die Evidenz für eine langfristige Wirksamkeit bei chronischem Rückenschmerz ist bis heute unbefriedigend. mehr»

8. Bremer Modell: Souveräne Flüchtlingsversorgung

[19.09.2016] Eine Studie belegt, dass die guten rechtlichen Rahmenbedingungen Hausärzten bei der Flüchtlingsversorgung helfen. mehr»

9. Blog: Warum ich meine eigene Niederlassung kaum erwarten kann

[16.09.2016] Jonas Hofmann-Eifler will Hausarzt werden - und er will eine eigene Praxis eröffnen. Dass so mancher seiner Kollegen gegen die Niederlassung ätzt, beeindruckt ihn nicht. Warum, erklärt der 30-Jährige in seinem Beitrag im Blog der "Ärzte Zeitung". mehr»

10. Glukosemessung mit Sensor: Weniger Hypos, bessere Werte

[16.09.2016] Die kontinuierliche Glukosemessung hilft Diabetikern mit Insulintherapie, schwere Hypos zu reduzieren. Besonders profitieren Patienten mit Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörungen. mehr»