Montag, 22. Dezember 2014

91. Bad Hersfeld: Vierjährige kämpft nach Masern-Infektion um ihr Leben

[03.11.2014] Ein vierjähriges Mädchen in Bad Hersfeld schwebt nach einer Masern-Infektion in Lebensgefahr. Sie leidet an einer unheilbaren Folgeerkrankung. Der Grund: Ihre Mutter war nicht gegen Masern geimpft. mehr»

92. Drogenbeauftragte: Bei zu viel Alkohol im Alter nicht wegschauen

[03.11.2014] Zu viel Alkohol oder Medikamente werden bei alten Menschen häufig nicht oder sehr spät bemerkt. mehr»

93. Praxisalltag: Wissen um Patiententypen erleichtert die Kommunikation

[03.11.2014] Patienten wollen nicht nur Rezepte, sondern Aufmerksamkeit. Eine Patienten-Typologisierung kann den Arzt bei der Wahl der Patientenansprache unterstützen, um diese Erwartung zu erfüllen. mehr»

94. Hepatitis C: Sofosbuvir spült Milliarden in Gileads Kasse

[03.11.2014] Das neue Hepatitis-C-Therapeutikum treibt den Umsatz von Gilead in neue Höhen. In den ersten drei Quartalen 2014 verdreifachte das Unternehmen seinen Gewinn. Krankenkassen haben schon mehrfach den "Wucherpreis" der Arznei kritisiert. mehr»

95. Strenge Blutzuckerkontrolle: Risiko für Hypoglykämie bei Kindern schrumpft

[03.11.2014] Ein niedriger HbA1c-Wert ist heute nur noch ein untergeordneter Prädiktor für schwere Unterzuckerungen. Das hat eine Studie bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes ergeben. mehr»

96. Bewertungsportale im Internet: Ärzte stehen nicht am Pranger

[03.11.2014] Bewertungsportale im Web spielen eine immer größere Rolle auch bei der Arztsuche. Eine Analyse zeigt, dass Mediziner dabei bislang überwiegend gute Noten bekommen. Das gilt aber nicht für alle Fachrichtungen. mehr»

97. Kommentar: Plädoyer für Zosterschutz

[31.10.2014] In Europa sind mehr als 95 Prozent seropositiv für das Varizella-zoster-Virus. Das generelle Lebenszeitrisiko, an Herpes zoster zu erkranken, liegt bei 20 bis 30 Prozent. Und: Das Risiko steigt bis zum 85. Lebensjahr auf 50 Prozent. Diese Zahlen sind schon lange bekannt. mehr»

98. Diabetes: Boehringer und Lilly ändern Allianz

[31.10.2014] Boehringer Ingelheim und Eli Lilly haben die Bedingungen ihres Joint Ventures zur Vermarktung von Antidiabetika modifiziert. Demnach sollen in einigen Märkten künftig die Unternehmen diejenigen Wirkstoffe, die von ihnen stammen, allein vertreiben. mehr»

99. Post-Zoster-Neuralgie: Komplikationen werden immer häufiger

[31.10.2014] In Deutschland nimmt die Inzidenz von Post-Zoster-Neuralgien nach neuen Studiendaten zu. Besonders alte Menschen könnten aber von Impfungen profitieren. mehr»

100. Kommentar zu Antibiotika: Die Macht des Wortes nutzen!

[29.10.2014] Die wichtigsten Informationsquellen für Patienten beim Gebrauch von Antibiotika sind der Beipackzettel und der Rat des Arztes. Die Verantwortung der verordnenden Ärzte beginnt aber schon mit der gezielten Indikationsstellung für den Einsatz von Antibiotika. mehr»