91. Erotische Notfälle: Wenn das Lustspiel in einer Tragödie endet

[17.02.2016] Mechanisch gefährlich, potenziell infektiös, belastend für Herz und Kreislauf - mit diesen Worten beschreiben Schweizer Ärzte eine Tätigkeit, die man so betrachtet wohl besser unterließe. Schade eigentlich, denn es handelt sich um Sex. mehr»

92. Robert Koch-Institut: Grippeimpfung auch jetzt noch zu empfehlen

[16.02.2016] Auch in der jetzt bereits fortgeschrittenen Grippe-Saison kann die Impfung gegen Influenza noch sinnvoll sein, betont das Robert Koch-Institut (RKI). Die Aktivität der Atemwegserreger ist moderat erhöht und es dominiert der Virusstamm A(H1N1)pdm09 gegen den der Impfstoff gut wirksam ist. mehr»

93. Allgemeinmedizin: Starkes Plädoyer für Pflichtquartal

[15.02.2016] Der "Masterplan Medizinstudium 2020" will die Ausbildung neu ordnen. Die DEGAM drängt verstärkt darauf, darin endlich ein Pflichtquartal "Allgemeinmedizin" zu verankern. mehr»

94. Kommentar zu Demenz: Unbegründete Furcht

[12.02.2016] Hypnotika und Beruhigungsmittel haben keinen guten Ruf: Sie sollen ältere Menschen früher ins Grab bringen, Krebs verursachen und eine Demenz beschleunigen. Es gibt viele Studien, die solche Zusammenhänge nahelegen und jedes Mal zu einem Aufschrei in der Laienpresse führen. mehr»

95. Index zeigt: Die Grippewelle ist nicht weiter angestiegen

[11.02.2016] Die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen (ARE) ist bundesweit weiterhin moderat erhöht, berichtet die Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut. Bei den Atemwegserregern haben in der Woche bis zum 7. Februar (5. mehr»

96. Baden-Württemberg: Ärzte zieht es immer öfter in die Anstellung

[09.02.2016] In Baden-Württemberg steigt die Zahl der ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten. mehr»

97. Influenza: Impfstoff deckt Grippeviren gut ab

[05.02.2016] Die Aktivität der Atemwegserreger steigt. Besonders die tetravalente Vakzine stimmt gut mit zirkulierenden Viren überein. mehr»

98. Influenza: Die Grippewelle baut sich weiter auf

[04.02.2016] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist bundesweit in der Woche bis zum 31. Januar (4. KW) weiter gestiegen. Die Werte des Praxisindex lagen insgesamt im Bereich moderat erhöhter ARE-Aktivität. Betroffen sind vor allem die Mitte und der Osten Deutschlands. mehr»

99. Landarzt-Mangel: KV Bayerns weitet Förderprogramme aus

[03.02.2016] Im Kampf gegen die medizinische Unterversorgung hat die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) bisher rund 2,6 Millionen Euro an Fördermitteln ausbezahlt. Weitere Regionen sollen nun gefördert werden. mehr»

100. Grippe: Nur jeder dritte Risikopatient ist geimpft

[02.02.2016] Die WHO sieht die Impfung von Risikopatienten gegen Influenza vor - doch umgesetzt wird sie weltweit sehr unterschiedlich. Während in den Niederlanden 78 Prozent geschützt sind, ist Deutschland im internationalen Ranking bei den Schlusslichtern. mehr»