Montag, 3. August 2015

11. Typ-2-Diabetes: Neue Optionen sind in Sicht

[08.07.2015] Mit der Kombination aus Empagliflozin plus Metformin und dem ersten in Europa zugelassenen Biosimilar-Glargin sind zwei neue Therapieoptionen bei Diabetes im Rennen. mehr»

12. Hinter Gittern: Ärzte in der JVA sind Mangelware

[08.07.2015] Verbeamtung, 40-Stunden-Woche, kein Bereitschaftsdienst. Klingt attraktiv - dennoch werden in Niedersachsen Ärzte in Gefängnissen dringend gesucht. mehr»

13. Für mehr Sicherheit: Kinderärztin pikst Familien gegen Impfverdruss

[08.07.2015] Ob Kinder, Eltern oder Großeltern - Pädiaterin Dr. Stefanie Diehl setzt bei allen zur Schutzimpfung an. Damit will sie die Impfquote erhöhen, vor allem aber auch das Ansteckungsrisiko für ihre Patienten - insbesondere der chronisch kranken - minimieren. Mittlerweile ist ihr Ansatz als mehr»

14. Diabetes: Telemedizin zur Prävention - lohnt das?

[08.07.2015] In einer Studie macht Allgemeinarzt Dr. Johannes Arens aus Brüggen gerade Erfahrungen damit, wie Patienten mittels Telemedizin noch vor Ausbruch eines Diabetes zu Änderungen im Lebensstil motiviert werden können. Der Erfolg kann sich sehen lassen. mehr»

15. Fachgesellschaften: "Umstellung bei Tresiba® wird richtig teuer"

[07.07.2015] Nach dem Aus für Insulin degludec raten Experten zu häufigen BZ-Messungen in der Umstellphase. mehr»

16. Berlin: Masern-Ausbruch schwelt weiter

[06.07.2015] Mit zehn Neuerkrankungen in der Woche bis zum 28. Juni (26. KW) hat sich der Masernausbruch in Berlin auf niedrigem Niveau fortgesetzt, berichtet das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo). mehr»

17. Digitalis-Therapie bei Vorhofflimmern: Ein tödlicher Verdacht

[06.07.2015] Auf der Therapie mit Herzglykosiden bei Vorhofflimmern lastet der beunruhigende Verdacht, das Sterberisiko zu erhöhen. Doch beweisen lässt er sich derzeit nicht. Und daran wird sich wohl auch so bald nichts ändern. mehr»

18. Arztkontakte: Krebs ohne Einfluss auf chronische Erkrankungen

[03.07.2015] Einige Jahre nach der Diagnose steigt bei Krebspatienten der Bedarf an ärztlicher Betreuung, weil häufig chronische Krankheiten hinzukommen. Ob diese Patienten deshalb häufiger den Hausarzt aufsuchen als Chroniker ohne Krebs, haben niederländische Forscher jetzt untersucht. mehr»

19. Rheinland-Pfalz: Lücken bei Hausärzten werden größer

[02.07.2015] Nach aktualisierter Bedarfsplanung für Rheinland-Pfalz gibt es 93 offene Hausarztsitze. mehr»

20. Wundversorgung: Ärger mit der KV lässt sich vermeiden

[30.06.2015] Widersprüchliche Angaben in den allgemeinen Bestimmungen der Wundversorgungs­leistungen führen häufig zu Ärger mit der KV. Unser Abrechnungsexperte erläutert, wie sich der vermeiden lässt. mehr»