Dienstag, 5. Mai 2015

11. Kommentar zu Herzdruckmassage: Knochenjob Reanimation

[27.04.2015] Rippenbrüche durch eine korrekt vorgenommene Herzdruckmassage liegen gewissermaßen in der Natur der Wiederbelebung nach einem Herzstillstand. Immerhin ist es dafür nötig, das Brustbein erheblichem Druck auszusetzen. Das hält nicht jeder Knochen aus. mehr»

12. Gynäkologie: Inkontinenz nach Entbindung meist dauerhaft

[27.04.2015] Viele Frauen haben nach der Entbindung mit Harninkontinenz zu kämpfen. Wie lange diese Beschwerden andauern, haben Forscher nun anhand von Zwölf-Jahres-Daten unter die Lupe genommen. mehr»

13. Abrechnungstipp: Reizstrom - auch für Hausärzte eine Option

[27.04.2015] Leistungen der physikalischen Therapie geraten im Praxisalltag leicht aus dem Blick. Aber nicht nur Fachärzte, sondern auch Hausärzte können manche dieser Leistungen sinnvoll anbieten. Dabei ist allerdings einiges zu beachten. mehr»

14. Studie belegt: Paracetamol bringt bei Rückenschmerzen nichts

[27.04.2015] Schon seit Jahren gibt es Zweifel daran, ob Paracetamol bei Rückenschmerzen die richtige Wahl ist. Jetzt zeigt eine neue Analyse: Wirkung gleich null - dafür bergen die Pillen aber erhebliche Risiken. mehr»
Neue Beiträge zu Fachbereiche

15. Hautkrebs-Screening: Die Datenlage ist miserabel

[24.04.2015] Der Evaluationsbericht zum Hautkrebs-Screening gibt allenfalls Einblicke in die Qualität der Früherkennungsuntersuchung. Die Datenlage ist schlecht und Konsequenzen für die Zukunft sind strittig. mehr»

16. Tagung in Frankfurt: Das bewegt die Hausärzte

[24.04.2015] Heute und morgen geht es bei der Frühjahrstagung des Deutschen Hausärzteverbandes in Frankfurt am Main um die Themen, die Hausärzte aktuell beschäftigen: Vom Versorgungsstärkungsgesetz über die hausarztzentrierte Versorgung bis zum Landarztmangel. mehr»

17. Internet im Praxisalltag: Dr. Google hat auch Nebenwirkungen

[24.04.2015] Viele Ärzte kennen das: Patienten kommen mit Informationen aus dem Internet in die Praxis - und nicht immer stammen diese Infos aus einer zuverlässigen Quelle. Was das für die Arzt-Patienten-Beziehung bedeutet und welche Alternativen es gibt, war Thema auf dem DGIM-Kongress. mehr»

18. HzV-Streit: Bayerns Ministerin reißt der Geduldsfaden

[22.04.2015] Die Geduld von Melanie Huml im HzV-Streit ist am Ende: Als Aufsicht leitet das Gesundheitsministerium nun rechtliche Schritte gegen die AOK Bayern ein. Die will weiterhin den bereits geschiedsten Hausarztvertrag nicht umsetzen. mehr»

19. Infektionen: Antiseptischer Verband gegen Biofilme

[22.04.2015] Die Besiedlung mit Bakterien kann die Wundversorgung beeinflussen. Gegenmaßnahmen sind Hygiene, Reinigung und antiseptische Verbände. mehr»

20. Infizierte Wunden: Bei der Versorgung an MRSA denken!

[22.04.2015] Patienten mit chronischen Wunden und Hautulcera gehören zu den Risikopatienten für eine MRSA-Infektion. mehr»