Samstag, 19. April 2014

31. Infectopharm: Metformin als Lösung für Patienten mit Dysphagie

[24.02.2014] Ab 15. März steht das neue Präparat MetfoLiquid GeriaSan® 500 mg / 5 ml Lösung zum Einnehmen von Infectopharm zur Therapie bei Diabetes mellitus Typ 2 zur Verfügung. mehr»

32. Demenzversorgung: Nichts geht ohne den Hausarzt

[24.02.2014] Herr Doktor, habe ich Demenz? Eine Diskussionsveranstaltung in Frankfurt zeigt: Schon bei der Erstdiagnose haben Hausärzte eine Schlüsselrolle, die nicht immer optimal genutzt wird. mehr»

33. KV Schleswig-Holstein: Das Ende der Harmonie?

[20.02.2014] Werden Hausärzte benachteiligt? In der KV-VV im Norden kam es zu einer in dieser Form völlig unerwarteten kontroversen Diskussion. Dem Ehrenvorsitzenden tat das "Gift aus Berlin" weh. mehr»

34. Versorgungsforschung: DEGAM plädiert für Fokus auf Primärversorgung

[20.02.2014] In einem Positionspapier fordert die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin, einen stärkeren Fokus auf versorgungsnahe Forschung zu legen. mehr»

35. Hypertonie: "Maskierung" kann täuschen

[19.02.2014] Einzelmessungen des Blutdrucks in der Praxis täuschen bei behandelten Hypertonikern oft eine optimale Blutdruckeinstellung vor, die nicht der Realität entspricht. Experten sprechen von "maskierter unkontrollierter Hypertonie". mehr»

36. Ärzte-Nachwuchs: Ortenaukreis wirbt auf Hausärzte-Plattform

[18.02.2014] Der Ortenaukreis sucht Hausärztenachwuchs: Um junge Ärzte, die an einer Niederlassung potenziell interessiert sind, für die Region zu anzuwerben, präsentiert der Landkreis sich auf der Plattform www.perspektive-hausarzt. mehr»

37. Vorhaltepauschale: Jetzt sind Kopfrechner gefragt

[18.02.2014] Bei den Zu- und Abschlägen zur Vorhaltepauschale, die im vergangenen Jahr eingeführt worden ist, ist Kopfrechnen gefragt. Entscheidend ist eine neue Größe: der Behandlungsfall light. mehr»

38. Gerlach fordert: Ran an die Überversorgung!

[14.02.2014] Grund für die Fehlversorgung im Gesundheitswesen sind falsche Anreize, sagt der Gesundheitsweise Ferdinand Gerlach. Er fordert einen Kurswechsel. mehr»

39. Pertussis: Ist Opa geimpft, schützt das auch den Enkel

[13.02.2014] Weil Auffrischimpfungen fehlen, erkranken viele Erwachsene in Deutschland an sogenannten Kinderkrankheiten. Betroffene können wiederum eine gefährliche Infektionsquelle für Kinder sein, betont die Stiftung Kindergesundheit und plädiert für die empfohlenen Booster. mehr»

40. Patientenbeauftragter: Laumann macht Hausärzte zur Top-Priorität

[13.02.2014] Mehr Nähe zum Patienten durch Hausärzte: Der neue Patientenbeauftragte der Bundesregierung rückt die "Hausärztefrage" in den Mittelpunkt seiner politischen Arbeit - und warnt vor der Debatte "Dumm wie ein Hausarzt". mehr»