Sonntag, 2. August 2015

31. SGLT-2-Hemmer: EMA prüft Ketoazidose-Risiko

[18.06.2015] Die europäische Zulassungsbehörde EMA untersucht, ob die SGLT-Hemmer Canagliflozin, Dapagliflozin und Empagliflozin bei Typ-2-Diabetes das Risiko für Ketoazidosen erhöhen können. Diese schwere Nebenwirkung tritt typischerweise bei Typ-1-Diabetikern mit sehr niedrigen Insulinspiegeln auf. mehr»

32. KHK-Patienten: Lebensstil und Arzneien gegen Infarktgefahr

[18.06.2015] Was lohnt sich, um das hohe Infarktrisiko bei KHK zu senken? Fakten gab's beim Praxis-Update. mehr»

33. Fastenmonat: Ramadan kann Diabetiker belasten

[18.06.2015] Am Donnerstag beginnt der Ramadan, bei dem auch viele gläubige Diabetiker tagsüber fasten. Vom 18. Juni bis zum 17. Juli verzichten die Muslime 30 Tage lang von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen und Trinken. mehr»

34. IGeL: Plädoyer für Zurückhaltung

[17.06.2015] Der Bremer Hausärzteverband unterstützt die Grundsätze der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin zum Thema IGeL. mehr»

35. Kommentar zu Lipidsenkern: Sturm im Wasserglas

[17.06.2015] Man muss sich schon fragen, was die US-Behörde FDA vor mehr als drei Jahren geritten hat, als sie nach Einzelfallberichten über Gedächtnisverlust und Verwirrtheitszustände unter Statinen warnte, solche Probleme könnten durch die Medikation verursacht werden. mehr»

36. Unter Verdacht: Schlagen Cholesterinsenker aufs Gedächtnis?

[17.06.2015] Schon vor einigen Jahren gerieten Statine unter den Verdacht, Gedächtnisprobleme auszulösen. Möglicherweise gilt das sogar für andere Arten von Lipidsenkern, wie neue Daten zeigen. Aber es gibt auch noch eine ganz andere Erklärung. mehr»

37. Kommentar zu mehr Verbindlichkeit beim Impfen: Da lachen ja die Hühner

[16.06.2015] Einen so massiven Masernausbruch wie dieses Jahr darf es in Deutschland nicht mehr geben", hat der CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn am Wochenende betont. mehr»

38. Abrechnungstipp: Chronikerzuschlag in Vertretung bleibt die Ausnahme

[16.06.2015] Durch den Wegfall der Vertreterpauschale haben sich diverse Abrechnungsmöglichkeiten ergeben, die im Vertretungsfall bisher nicht statthaft waren. Doch es gibt einiges zu beachten. mehr»

39. TK-Studie zeigt: Viele Patienten schlucken die Pillen von anderen

[11.06.2015] Gut jeder neunte Versicherte (11 Prozent) der Techniker Krankenkasse hat in den vergangenen fünf Jahren ein verschreibungspflichtiges Medikament eingenommen, das nicht ihm, sondern einer anderen Person verordnet wurde. mehr»

40. Bremen: Barmer GEK und KV schließen Hausarztvertrag ab

[11.06.2015] Die Barmer GEK und die KV Bremen haben einen neuen Hausarztvertrag abgeschlossen. Er tritt am 1. Juli in Kraft. mehr»