51. GOÄ-Reform: Fronten verhärteter denn je

[25.11.2015] Mit ihrem Plan, durch eine Infoveranstaltung den Clinch mit der ärztlichen Basis zu kitten, ist die Bundesärztekammer gescheitert. Neue Kritik kommt nun von Internisten und Hausärzten. mehr»

52. Kampf gegen Hausärztemangel: Mehr Landeskinder sollen im Saarland Medizin studieren

[25.11.2015] Kontroverse Diskussion über effiziente Werbestrategien beim Saarländischen Hausärztetag. mehr»

53. In der Schwangerschaft: Das heiße Eisen Blutdrucksenkung

[24.11.2015] Die Blutdrucksenkung bei Schwangeren mit Hypertonie ist ein heikles Thema: Was der Mutter hilft, könnte dem Baby schaden. Neue Daten zeigen jetzt aber: Ärzte dürfen ruhig etwas mutiger sein. mehr»

54. Kampf gegen Übergewicht: Strom bremst den Hunger

[24.11.2015] Abnehmen, ohne viel dafür tun zu müssen - das ist der Wunsch vieler Übergewichtiger. Forscher sind diesem Traum jetzt vielleicht ein Stück näher gekommen. mehr»

55. Gefährliche Inhaltsstoffe: Natürliche Erektionshilfen haben‘s in sich

[23.11.2015] Viele Männer setzen bei Erektionsproblemen auf natürliche Mittel. Doch viele davon sorgen nicht unbedingt für mehr Zufriedenheit im Bett - sondern für teils gefährliche Nebenwirkungen. mehr»

56. Abrechnung: Weniger Bürokratie bei Akupunktur

[20.11.2015] Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat sich mit dem GKV-Spitzenverband darauf geeinigt, die Prüfung der ärztlichen Dokumentation von Akupunkturbehandlungen für zwei Jahre auszusetzen. mehr»

57. Flüchtlingsheime: Ivermectin soll Krätze eindämmen

[20.11.2015] Bei der Eindämmung von Krätze in Flüchtlingsheimen soll Ivermectin helfen. In Deutschland ist es dafür nicht zugelassen. MSD leistet aber Unterstützung. mehr»

58. Kehlkopfbeschwerden: Ständiges Räuspern - das kann dahinterstecken

[20.11.2015] Bei chronischem Husten, Heiserkeit und häufigem Räuspern wird oft erfolglos gegen Sodbrennen behandelt. Häufig steckt aber etwas ganz anderes dahinter. mehr»

59. Kommentar zum Bayerischen Rettungsdienstgesetz: Etwas viel Staatsmedizin

[19.11.2015] Soll die Änderung des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes wirklich ohne Beteiligung der Ärztekammer, der KV und der Interessenvertretung der Notärzte auf den Weg gebracht werden? mehr»

60. Rettungsdienst: Fachärzte für Allgemeinmedizin diskriminiert?

[19.11.2015] In Bayern streiten Ärztevertreter und Politik über den CSU-Gesetzentwurf zur Änderung des Bayerischen Retungsdienstgesetzes, der vor allem den Handlungsspielraum des Ärztlichen Leiters im Rettungsdienst ausweitet. BLÄK, KVB und agbn kritisieren, sie seien dazu nicht gefragt worden. mehr»