Montag, 25. Mai 2015

61. Kommentar zur Ärztestatistik: Eine Statistik mit Licht und Schatten

[15.04.2015] Wer nur schwarz sieht, wird Schwierigkeiten bei der Orientierung haben. Das gilt auch für die Interpretation von Statistiken. "Etwas mehr und doch zu wenig", so lautet das Gesamtfazit des Bundesärztekammerpräsidenten Frank Ulrich Montgomery zur Entwicklung der Arztzahlen im vergangenen Jahr. mehr»

62. Impfen: "Sehr solidarisch ist unser Volk nicht"

[15.04.2015] Die Masernwelle zeigt es: Viele Erwachsene in Deutschland sind nicht geimpft. Warum das so ist und wie sich die Impfquoten erhöhen lassen, schildert Dr. Jan Leidel, Vorsitzender der Ständigen Impfkommission, im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung". mehr»

63. Kombipräparat: Neuartiges Antidiabetikum in Sicht

[14.04.2015] Die Kombination von Insulin degludec und Liraglutid ist eine interessante Option für Typ-2-Diabetiker, bei denen ein Basalinsulin allein nicht reicht. Es soll schon bald auf den Markt kommen. mehr»

64. Deutschland: Gleichzeitig Ärzte-Boom und Ärztemangel

[14.04.2015] In Deutschland gibt es immer mehr Ärzte - doch es sind immer noch zu wenige. Die neue Ärztestatistik der Bundesärztekammer zeigt Licht und Schatten. mehr»

65. Dr. Jan-Gerd Hagelstein: Der Hausarzt der Seeleute

[13.04.2015] Der Allgemeinmediziner Dr. Jan-Gerd Hagelstein hat seine Kassenzulassung abgegeben und leitet am Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand in Hamburg eine ganz besondere Ambulanz: für Seeleute, die krank am Hafen ankommen. mehr»

66. Sachsen-Anhalt: KV finanziert Medizinstudium

[13.04.2015] Im Kampf gegen Hausärztemangel will die KV Sachsen-Anhalt vier Studienplätze für geeignete Bewerber an der Uni Witten/Herdecke finanzieren. mehr»

67. Mythos widerlegt: Ein Apfel pro Tag hält den Doktor nicht fern

[13.04.2015] "An apple a day keeps the doctor away" - an dieser Weisheit ist doch nichts dran. Einen Vorteil haben Apfelesser laut einer US-Studie aber doch. mehr»

68. Interview zu Demenz: Körpersprache gibt wichtige Hinweise

[10.04.2015] In den vergangenen Jahren haben Forscher neue Erkenntnisse zur Demenz am Lebensende gesammelt. Der Gerontopsychiater Dr. Klaus Maria Perrar von der Uniklinik Köln erläutert im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung", welche. mehr»

69. Rheinland-Pfalz/Saarland: AOK und Hausärzteverband schließen neuen HzV-Vertrag

[10.04.2015] Mit ihrem neuen Hausarztvertrag wollen die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und der Deutsche Hausärzteverband Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. eine nachhaltige, wohnortnahe und flächendeckende Versorgung der Menschen in dem Bundesland garantieren. mehr»

70. Trauernde Eltern: "Hausärzte sind mit der Trauer oft überfordert"

[10.04.2015] Schnelle und kompetente Hilfe für Eltern ist nach dem Tod eines Kindes entscheidend. Petra Hohn, Trauerbegleiterin und Vorsitzende des Bundesverbands Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister, erklärt im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung", wie diese aussehen muss - und welche Rolle der Hausarzt im mehr»