Freitag, 31. Oktober 2014

61. Gerontorheumatologie: Wer versorgt alte und rheumakranke Patienten?

[19.08.2014] Rheuma nimmt mit dem Alter zu, und für betagte Rheumapatienten ist ein erheblicher Versorgungsaufwand notwendig. Nun fordern Fachärzte neue Konzepte, um den Anforderungen gerecht werden zu können. mehr»

62. Sanofi Pasteur MSD: Grippevakzine wird breit ausgeliefert

[18.08.2014] Sanofi Pasteur MSD (SPMSD) hat mit der Auslieferung seines Grippeimpfstoffs Vaxigrip® begonnen. In der Saison 2014/2015 sei der Impfstoff nicht nur in den zugesprochenen Ausschreibungsgebieten erhältlich (zu bestellen über www.vaxigrip. mehr»

63. Erstes Halbjahr 2014: Es wurde mehr geimpft

[13.08.2014] Im ersten Halbjahr haben die Ausgaben der Kassen für Vakzine um 25 Prozent zugelegt, meldet IMS Health. Das liegt hauptsächlich daran, dass Ärzte mehr geimpft haben als im Vorjahreszeitraum. mehr»

64. Allgemeinmedizin: bvmd gegen Pflichtquartal

[13.08.2014] Medizinstudierende haben sich in einem Offenen Brief an Ärztepräsident Professor Frank Ulrich Montgomery gegen ein Pflichtquartal Allgemeinmedizin im PJ ausgesprochen. mehr»

65. NRW: Hausarzt-Förderung vor der Ausweitung?

[04.08.2014] Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium prüft, ob das Förderprogramm für Hausärzte auf einen größeren Personenkreis ausgeweitet werden kann. mehr»

66. Sachsen: Kassen zahlen für VERAH & Co.

[04.08.2014] Hausärzte in Sachsen können ab sofort eine Praxisassistentin beschäftigen - und die Leistungen abrechnen. mehr»

67. Rückenschmerz: Paracetamol nicht besser als Placebo?

[29.07.2014] Bei akutem Rückenschmerz ist Paracetamol nicht günstiger als ein Scheinpräparat. Das legen die Ergebnisse der ersten Placebo-kontrollierten Studie dazu nahe. Dabei ist es offenbar auch egal, ob das Analgetikum regelmäßig oder bei Bedarf eingenommen wird. mehr»

68. Primärprävention: Keine generelle Absage zu ASS mehr

[28.07.2014] ASS ist in der kardiovaskulären Primärprävention umstritten. Eine Arbeitsgruppe der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) plädiert nun in einem Positionspapier für "individuelle Entscheidungen". mehr»

69. Impflücken: Pertussis trifft Erwachsene öfter als Kinder

[24.07.2014] Die Impfquoten für die Keuchhusten-Auffrischimpfung bei Neun- bis 17-Jährigen reichen nicht aus, betont das Robert Koch-Institut in seinem aktualisierten Ärztemerkblatt Pertussis (Epi mehr»

70. Präoperativer Komplex: Größerer Leistungsumfang bei Senioren

[18.07.2014] Steht bei einem Patienten eine geplante Op an - egal ob ambulant oder belegärztlich - kann der Hausarzt die vorbereitenden Untersuchungen übernehmen und auch abrechnen. Dafür steht Allgemeinärzten, hausärztlich tätigen Internisten sowie Kinder- und Jugendärzten das Kapitel 31.1 des EBM zur mehr»