Ärzte Zeitung, 22.03.2004

Baby erhielt acht neue Organe

MIAMI (dpa). Ein acht Monate altes italienisches Baby hat in Miami in einer Zwölf-Stunden-Operation acht neue Organe erhalten. Dem Mädchen geht es nach Angaben der Ärzte inzwischen gut, berichtete der "Miami Herald". Das Baby hat vor sieben Wochen Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse, Dick- und Dünndarm, Magen sowie Nieren eines kürzlich gestorbenen Kleinkindes erhalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »