Ärzte Zeitung, 18.07.2005

34 Deutsche bei Weltspielen der Transplantierten

NEU-ISENBURG (ag). 34 deutsche Athleten nehmen derzeit an den XV. Weltspielen der Transplantierten in London/Ontario in Kanada teil.

Der internationale Wettkampf, an dem mehr als 1000 Sportler aus über 50 Ländern teilnehmen, ist am Samstag eröffnet worden und dauert bis einschließlich kommenden Sonntag.

Zum Team der Deutschen Sportvereinigung für Organtransplantierte (DSVO) gehören unter anderem der 71jährige Josef Geiser, der bereits mehrere Goldmedaillen gewonnen hat, und die 17jährige Anne Berken, die jüngste deutsche Teilnehmerin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »