Ärzte Zeitung, 06.10.2009

Zum Chirurgie Update geht es diesmal nach Berlin

BERLIN (sir). Die Räume in Wiesbaden sind zu eng geworden - das zweite Chirurgie Update findet am 5. und 6. Februar 2010 in Berlin statt. "Nach dem großen Erfolg unserer ausverkauften Premierenveranstaltung mit über 450 Teilnehmern freuen wir uns, nun zum zweiten Chirurgie Update einzuladen", betonen die vier alten und neuen wissenschaftlichen Leiter: "Aufgrund der herausragenden Resonanz wird das Chirurgie Update 2010 am 5. und 6. Februar in Berlin stattfinden.

Die deutlich größeren Räumlichkeiten ermöglichen hoffentlich allen Interessierten die Teilnahme." Das Chirurgie Update beinhaltet sowohl die Allgemeinchirurgie nach neuer Definition als auch die spezielle Viszeralchirurgie. Somit wendet es sich an alle Chirurgen in Klinik und Praxis. Dabei werden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse des Vorjahres präsentiert und für den klinischen Alltag ausgewertet. Die Fortbildung wird von der Ärztekammer Berlin mit 16 CME-Fortbildungspunkten zertifiziert.

www.chirurgie-update.com

Topics
Schlagworte
Chirurgie (3295)
med update (103)
Organisationen
ÄK Berlin (245)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »