Donnerstag, 18. Dezember 2014

1. Adipositas: Bei extremem Übergewicht gibt es viel zu wenig Hilfe

[12.12.2014] Eine konservative Therapie mit Diät und Bewegung ist bei extremer Adipositas für die meisten Betroffenen keine Option mehr. Für die wirksame bariatrische Chirurgie und die Nachsorge übernehmen die Kassen aber häufig nicht die Kosten. mehr»

2. Minimalinvasive Op: Erfolg bei Wirbelsäulen-Metastasen

[12.12.2014] Wirbelsäulen-Metastasen treten oft über den gesamten Bereich der Wirbelsäule auf. Betroffene profitieren von minimalinvasiven Op-Techniken. mehr»

3. Hüftgelenk-Op: Zehn niedersächsische Kliniken ausgezeichnet

[12.12.2014] Für besonders überzeugende Ergebnisse beim Einsatz neuer Hüftgelenke sind in Niedersachsen zehn Krankenhäuser ausgezeichnet worden. mehr»

4. Vor Op: Klären mehrere Ärzte auf, haften sie alle

[12.12.2014] Klären mehrere Ärzte einen Patienten vor der Operation auf, kommen theoretisch alle Beteiligten für Schadenersatzklagen in Betracht. So sieht es der Bundesgerichtshof. mehr»

5. Einsatz in Konfliktgebieten: Zu wenig junge Chirurgen

[11.12.2014] Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), Professor Peter M. Vogt, hat eine gezielte Nachwuchsförderung angemahnt, um sicherzustellen, dass Soldaten auch in Zukunft chirurgisch gut versorgt, werden. mehr»

6. Fortbildung: MKG Update mit großem Wissens-Input

[11.12.2014] Das 6. MKG Update findet am 30. und 31. Januar 2015 im Dorint Pallas Hotel in Wiesbaden statt. mehr»

7. Chirurgie: Medizinroboter auf dem Vormarsch

[11.12.2014] Immer mehr medizinische Roboter halten Einzug in die stationäre Versorgung. Sie erlauben laut einer Studie der International Federation of Robotics hochspezialisierte Eingriffe in Mikrostrukturen. mehr»

8. Kardiologen vs. Herzchirurgen: Der TAVI-Terz

[11.12.2014] Um die TAVI-Methode beim Einsetzen einer neuen Aorten­klappe ist ein heftiger Streit entbrannt: Kardiologen und Herzchirurgen liegen sich öffentlich in den Haaren. mehr»

9. Aortenaneurysma: Auch Jüngere profitieren von einer Op

[05.12.2014] Eine endovaskuläre Op bei jüngeren Patienten mit Aneurysma der Bauchaorta ist umstritten - Kritikern zufolge steigt dadurch das Risiko für Rückfälle. Neue Studiendaten widerlegen diese Bedenken jetzt. mehr»

10. Kommentar zur Schlaganfall-Studie: Endlich belastbare Daten

[04.12.2014] Es hätte das Aus für die Korkenzieher sein können, von denen sich Intensivmediziner versprechen, dass sie Thromben aus den Hirngefäßen entfernen. mehr»