Sonntag, 21. Dezember 2014

11. Versorgungsgesetz: Chirurgen fühlen sich missachtet

[03.12.2014] Die Chirurgen wollen nicht nur Buhmänner für steigende Operationszahlen sein: Sie reklamieren Erfahrung in der Versorgungsforschung und wollen sie in die Politik einbringen. Doch die zeige ihnen die kalte Schulter, kritisieren sie bei einem Kongress in Berlin. mehr»

12. Adipositas-Chirurgie: Große Hürden für stark Übergewichtige

[03.12.2014] Trotz guter Heilungs-Chancen kommt die metabolische Chirurgie immer noch nur sehr wenigen adipösen Patienten in Deutschland zugute. Das liege vor allem an den Krankenkassen, kritisiert die Expertengruppe Metabolische Chirurgie. mehr»

13. Urologische Erkrankungen: Immunsuppressivum mit neuer Technik

[02.12.2014] Envarsus®, ein neues Tacrolimus-Präparat, enthält Wirkstoff-Partikel, die mit der MELTDose®-Technik auf die geringstmögliche Größe reduziert wurden. Dies ermöglicht unter anderem eine höhere Bioverfügbarkeit als bei anderen Präparaten. mehr»

14. Berufsverbände kritisieren: Versorgungsgesetz stärkt nicht, sondern schwächt

[27.11.2014] Ärzte verschiedener Berufsverbände und die Bürger Initiative Gesundheit üben harsche Kritik am geplanten Versorgungsgesetz: Sie sehen die Versorgung in Gefahr. mehr»

15. Kommentar zur PIP-Entscheidung: Erleichterndes Urteil

[27.11.2014] Mit Erleichterung dürften vor allem die Ärzte das jüngste Urteil des Landgerichts Karlsruhe in Sachen Schadenersatzansprüche gegen Mediziner anlässlich des Einbringens von PIP-Brustimplantaten vernommen haben, die mittels dieser selbst vor geraumer Zeit bei Patientinnen Brustvergrößerungen vorgen mehr»

16. Karlsruhe: Urteil im Prozess um Billig-Brustimplantate erwartet

[25.11.2014] Im Prozess um Brustimplantate aus Billigsilikon des französischen Herstellers PIP will das Landgericht Karlsruhe am Nachmittag sein Urteil fällen. Klägerin ist eine Frau aus Waghäusel, die Schadenersatz und Schmerzensgeld fordert. mehr»

17. Unfallchirurgie: Ärzte fordern mehr Nachsorge bei Unfallopfern

[25.11.2014] Die langfristige Lebensqualität von Unfallopfern muss verbessert werden, forderten Ärzte auf dem Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie. mehr»

18. Gerinnungshemmer: Risiko bei Schädel-Hirn-Trauma im Alter?

[25.11.2014] Auch in der Traumatologie gibt es immer mehr geriatrische Patienten. Das stellt Unfallchirurgen und Intensivmediziner vor Herausforderungen. mehr»

19. Karotisstenosen: Wie riskant sind sie bei einer Op?

[24.11.2014] Ob und inwieweit eine Karotisstenose das Insult- und Sterberisiko von Patienten nach einer nicht-kardialen Op beeinflusst, haben US-Forscher jetzt untersucht - mit überraschendem Ergebnis. mehr»

20. Knie- oder Hüft-Op: IKK Südwest bietet Zweitmeinung an

[21.11.2014] Die IKK Südwest bietet ihren Versicherten ab sofort die Möglichkeit, sich vor einer Operation an Knie, Hüfte oder Wirbelsäule eine ärztliche Zweitmeinung einzuholen. Dazu hat die Krankenkasse mit speziellen Einrichtungen eine Vereinbarung geschlossen. mehr»