Mittwoch, 30. Juli 2014

11. Nordrhein: Orthopäden gehen auf die Barrikaden

[09.07.2014] Die Orthopäden in Nordrhein klagen über sinkende Honorare. Kassenpraxen kämpfen ums Überleben. Mehr Unterstützung können sie bei der VV aber nicht durchsetzen. mehr»

12. Urteil: Lebertransplantation zu Recht verweigert

[07.07.2014] Nicht immer müssen Ärzte angebotene Lebendspenden durchführen, wie das Oberlandesgericht Hamm in einem rechtskräftigen Urteil entschieden hat. mehr»

13. DGÄPC-Ratgeber: Ästhetische Chirurgie für Männer

[07.07.2014] Im Jahre 2013 waren bereits 17 Prozent der Patienten in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie männlich. mehr»

14. Hautkrebs: Tumoren am Ohr sind besonders aggressiv

[04.07.2014] Basalzellkarzinome am Ohr sind nicht nur häufiger infiltrativ, mikronodulär oder metatypisch als an anderen Stellen, sie führen auch zu größeren und stärker verzweigten Läsionen: Die Chirurgen müssen bei der Entfernung daher öfter nachschneiden. mehr»

15. Dabigatran: Antidot in klinischer Prüfung

[02.07.2014] Ein Antidot zur Aufhebung der gerinnungshemmenden Wirkung von Dabigatran wird nach erfolgreicher Prüfung bei gesunden Probanden in einer größeren Patientenstudie getestet. mehr»

16. Nach Herz-Op: Psychologische Betreuung hilft Patienten

[01.07.2014] Psychologische Interventionen vor oder nach offener Herz-Op reduzieren die psychische Belastung der Patienten. mehr»

17. Transplantation: Starke Kühlung hält Organe am Leben

[01.07.2014] Mit einer neuen Technik lassen sich Organe für Transplantationen über mehrere Tage am Leben halten, berichten Forscher um Dr. mehr»

18. Kardiologie: Erste Professur für interventionelle Herzklappen-Op

[25.06.2014] Für die bundesweit erste Professur für nichtoperative Herzklappentherapie ist Professor Ulrich Hink an die II. Medizinische Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz berufen worden. mehr»

19. Kommentar zur Adipositas-Chirurgie: Nur als letztes Mittel

[23.06.2014] Die positiven Auswirkungen von bariatrischer Chirurgie bei adipösen Typ-2-Diabetikern wurde in einer Studie gerade erst wieder belegt. Für den Großteil der Patienten sollte sie dennoch die Ultima Ratio bleiben. mehr»

20. Typ-2-Diabetes: Diabetiker profitieren Jahre von Adipositas-Chirurgie

[23.06.2014] Die chirurgische Behandlung bei Adipositas kommt Typ-2-Diabetikern noch Jahre später zugute. Sie brauchen seltener Antidiabetika und entwickeln weniger mikro- und makrovaskuläre Folgeschäden als bei konventioneller Therapie. mehr»