Sonntag, 5. Juli 2015

11. Ärzte und Kassen schlagen Alarm: Zu viele unnötige Herzeingriffe

[18.06.2015] Aus der Sicht einiger Ärzte und Kassenvertreter gibt es in Deutschland zu viele unnötige Eingriffe am Herzen. Sie haben deshalb einen Forderungskatalog vorgelegt. Ein konkretes Ziel: ein Ausbaustopp für Herzkatheterlabore. mehr»

12. Aktionswoche für Jugendliche: Ein Tag in der Unfallklinik

[16.06.2015] Mit einer Art Schocktherapie wollen Mediziner Jugendliche zu mehr Vorsicht im Straßenverkehr erziehen. mehr»

13. Chefärzte: Verband will schlechtes Image aufpolieren

[16.06.2015] Halbgötter in Weiß, nur für Privatpatienten sichtbar und sowieso ständig auf dem Golfplatz? Von wegen! Der Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen Deutschlands hält ein Plädoyer für Chefärzte. mehr»

14. Südafrika: Mann zeugt nach Penis-Transplantation Kind

[16.06.2015] Bis zu 250 Männern muss allein in Südafrika jährlich der Penis amputiert werden, schätzen Experten. Einer von ihnen bekam vor einigen Monaten den Penis eines Spenders transplantiert - offenbar äußerst erfolgreich. mehr»

15. Neue Technik macht's möglich: Darm-Op ohne Nervenläsionen

[10.06.2015] Ein Assistenzsystem soll den Chirurgen künftig rechtzeitig vor Nervenverletzungen bei Operationen im kleinen Becken warnen. Für die Patienten verringert sich damit das Risiko für postoperative Inkontinenz und Impotenz. mehr»

16. Pankreas: Frankfurter Krankenhaus Nordwest rezertifiziert

[08.06.2015] Das Frankfurter Krankenhaus Nordwest ist nach eigenen Angaben erneut für drei Jahre als Kompetenzzentrum für Chirurgische Pankreaserkrankungen rezertifiziert worden. mehr»

17. Endoprothetik: Uniklinik Halle nun Maximalversorger

[08.06.2015] Mehr als 500 künstliche Hüft- und Kniegelenke werden im Universitätsklinikum Halle/Saale (UKH) jedes Jahr neu eingesetzt oder ersetzt. mehr»

18. Rücken-Op: AOK bietet Zweitmeinung

[01.06.2015] Die AOK Nordost erweitert ihr Angebot für Versicherte in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. mehr»

19. Morbus Crohn: Krebsrisiko noch zu wenig berücksichtigt

[29.05.2015] Aufgrund des erhöhten Darmkrebsrisikos bei Morbus Crohn plädiert ein Experte für jährliche Kontrollkoloskopien. mehr»

20. Arztfehler: Zumeist falsche Verdächtigungen

[20.05.2015] Jeder vierte Verdacht entpuppt sich auch als Behandlungsfehler, zeigt die neue Auswertung der Krankenkassen. Am häufigten angeprangert wurden 2014 Orthopäden und Unfallchirurgen. mehr»